Liste der von LibraryThing 2016 genannten sozialen Netzwerke

Auf der Profilseite der sozialen Buchverwaltungsseite LibraryThing kann man die sozialen Netzwerke angeben, in denen man zu finden ist. Man kann in diesen Netzwerken nach Bekannten suchen, die auch bei LibraryThing zu finden sind. 43Things AIM Amazon Ask500People basenotes Bebo blog.hu Blogger Bloglines blogspot BoardGameGeek bodymodifications Bokelskere BookCrossing BookMooch Buzznet CafePress Catster CellarHQ Chasing the […]

Deutsche Architekten sind zu dämlich zum Schwitzen

Es ist zu warm. Wenn ich in einem Raum sitze und die Lufttemperatur 26 °C übersteigt, merke ich das. Mein Körper fährt runter. Das Gehirn wird langsamer. Die Stimmung sinkt. Kein Quatsch. Ich leide. Ich leide unter dämlichen Architekten. Architekten, die zu zweit in riesigen 3,60 m hohen Altbauwohnungen sitzen und sich Betonwüsten ausdenken. Oder […]

Mein Carsharing Fazit

Ich habe ein Auto. Seit zwei Monaten steht es mir nicht zur Verfügung, da ein LKW-Anhänger daran entlang geschrammt ist und die Karosserie erheblich beschädigt hat. In dieser Zeit gab es mehrere Anlässe, an denen ich gern mein Auto gehabt hätte. Mehrere Fahrten zu Arbeit, bei denen ich Koffer transportieren musste, was mit öffentlichen Verkehrsmitteln […]

Leben und Sterben zwischen 1650 und 1750

Bei Recherchen zur Erweiterung des Wikipedia-Artikels über Alexander Gottlieb Baumgarten um Lebensdaten seiner Eltern, Geschwister, Frauen und Kinder fiel mir auf, wie hoch die Kindersterblichkeit in Deutschland vor 400 Jahren war. Schon dieser kleine Ausschnitt von 15 Personen zeigt, dass man entweder im ersten Lebensjahr starb oder gute Chancen hatte, weit über 50 Jahre alt zu werden. Frauen […]

Hausaufgaben am Küchentisch, Margarinewürfel und Kriegsgeschichten

Mein Kind saß neulich am Küchentische und bastelte etwas für den Schulunterricht. Da erinnerte ich mich an eine Aufgabe, als ich in der zweiten Klasse war. Ich sollte eine Tagesration Lebensmittel für Menschen in Ostdeutschland Ende der 1940er Jahre nachstellen. Also eine Scheibe Graubrot, ein kleiner Würfel Margarine, ein Klecks Marmelade und drei Kartoffeln (die […]

Ich liebe mein Kind

Die Osterferien stehen vor der Tür. Noch eine Woche Schule, dann sind zwei Wochen Ferien. Mittendrin liegen die Osterfeiertage. Karfreitag, ein namenloser Samstag, Ostersonntag, Ostermontag. In die Woche nach den Ferien fällt der 1. Mai auf den Donnerstag. Den Freitag haben viele als „Brückentag“ frei genommen. Eine Brücke vom arbeitsfreien Tag der Arbeit zum Wochenende. […]

Unbestätigte Meldungen aus der Bizetstraße in Berlin-Weißensee

Ich bereite derzeit instensiv einen Beitrag vor, der einiges an Recherche erfordert. Um darauf neugierig zu machen, setze ich hiermit folgende Gerüchte in die Welt. Unbestätigte Meldung I In der Bizetstraße in Berlin-Weißensee ist seit der vergangenen Woche eine vermehrte Ansiedlung unseriöser Röntgenpraxen zu beobachten. Diese stellen einfach nachts die Patienten ans Fenster und fotografieren […]

Unglaublich, wieviel Zeit wir für das Erraten der Zukunft aufbringen

Es dreht sich immer alles um die Zukunft. Was wird sein? Wird etwas Schlimmes passieren? Wer könnte wissen, was passieren wird? Wie kann ich mich vor Unheil schützen? Wir tun alles, um unsere Zukunft zu sichern. Wir kaufen Vorräte ein, damit immer etwas zu Essen im Haus ist. Wir schließen eine Versicherung ab, damit uns […]

Making of Thüringer Klöße

Nachdem ich mich vor zwei Wochen verwunderte, wie leicht gutes Essen herzustellen ist, habe ich es an diesem Wochenende wieder getan. Diesmal hatte ich die Kamera beim Herstellungsprozess der Thüringer Klöße dabei. Die Fotos habe ich zuerst bei Wikimedia Commons (zur Nachnutzung) und dann bei Facebook (für Kenntnisnahme durch Freunde und Verwandte) hochgeladen. Für alle […]

Gutes Essen lässt sich verblüffend einfach herstellen

Heute habe ich für meine Familie Entenbrust mit Rotkohl und Klößen bereitet. (Es heißt „mit Klößen“ nicht „mit Klöße“, liebe Menükartenschreiber.) Was mich im Nachhinein verblüfft hat war die geringe Menge an Zutaten (es sind fünf: Entenbrust, Rotkohl, Butter, Kartoffelkloßmasse und Salz; für die Soße können noch Wein und Mehl hinzukommen) und die simplen Handgriffe […]