real68ers Blogschau 2014/KW34

Hä? Wie lange habe ich denn schon keine Blogschau mehr abgehalten?! Wird ja echt mal wieder Zeit. Appropos Hä?: Niederländische (diesmal keine britischen) Forscher haben untersucht, ob Hä? (englisch: Huh?) ein universelles Wort ist. Es tatsächlich, es ist ein Wort, es ist universell und es ist keineswegs trivial (englisch). ¶ Wo wir gerade bei Sprache […]

Ich möchte auf der #rp14 einen Vortrag halten

Ich würde gern auf der anstehenden re:publica einen Vortrag über das vollständige Selbst-Hosten eines Blogs halten. Arbeitstitel: Drittanbieterunabhängige WordPress-Blogs ohne Askese Kurzthese: Auf der re:publica 2012 rief Sascha Lobo 2012 zum Jahr des Blogs aus. Johnny Haeusler forderte, 2013 das Web zurückzuerobern. Wie können wir Anfang 2014 mit WordPress und einigen Plugins eine größtmöglich Unanbhängigkeit […]

real68ers Blogschau 2014/KW13

Laut Frankfurter Rundschau gibt es im Vatikan den weltweit einzigen Geldautomaten, der auch auf Latein bedient werden kann. ¶ Andy Mabbett aka pigsonthewing beschreibt in seinem Blog, wie man den Wikipedianern helfen kann, indem man Text von Fotos abliest und in die Beschreibung einfügt. (englisch) ¶ In GeoCurrents wird die erstaunliche Vielfalt des Zählens (1, […]

real68ers Blogschau 2014/KW12

Ich habe mit Feedly mehrere Blogs abonniert (viele finden sich in meiner Blogroll rechts unten auf dieser Seite). Ich lese Überschriften und Teaser mit Byline auf meinem Smartphone auf meinem Arbeitsweg und schicke mir interessante Artikel per Mail zu. Manches bleibt ein bisschen länger liegen, aber von Zeit zu Zeit hole ich das Lesen nach. […]

Neues Steckenpferd: Berlinwebkalender.de

Bis vor kurzem gab es auf der Seiten http://www.berlinwebweek.de einen Kalender mit Web und Startup Terminen in Berlin. Ich hatte einen Zugang und habe immer fleißig eingetragen. Jetzt ist die Seite nur noch für die Veranstaltung „Berlin Web Week“ da, die in der Woche stattfindet, in der die re:publika über Berlin herein bricht. Schade, schade, […]

real68erBlogschau 2013/KW53

Der ChannelPartner-Querschläger freut sich über die Insolvenz von getgoods, denn Sterbende Innenstädte, Fachgeschäfte, die schließen, und die Folgen für das wirtschaftliche Umfeld unserer Gemeinden haben wir letztendlich den Internetverkäufern zu verdanken. Just in meinem letzten Blogpost hatte ich mich laut gefragt: Lässt das Internet unsere Innenstädte veröden? Ich glaube das nicht. – Wie das so […]

real68ers Blogschau 2013/KW29

1. In einem Artikel auf golem.de haben Jörg Thoma und Hanno Böck zusammengetragen, wie man seine Online-Privatsphäre schützen kann. Fazit: Ein vollständiger Schutz ist nicht möglich. Bei Mails kann man zwar den Inhalt verbergen, aber die Geheimdienste sind sowieso viel mehr daran interessiert mit wem man kommuniziert, als worüber. Dagegen hilft nur, ganz viele Accounts […]

real68ers Blogschau 2013/KW12

Wegen Krankheit eine verspätete Blogschau, dafür etwas fetter. Und mit Karotten. Max Planck, Lise Meitner, Werner Heisenberg, Max Born, Max von Laue, Otto Hahn, Pascual Jordan, Wolfgang Pauli, Wilhelm Walcher … jetzt kann man online Beiträge der Physik-Giganten nachlesen: Das Physik Journal vermeldet, dass alle Jahrgänge der „Physikalischen Blätter“ ab dem ersten Heft von 1944 […]

real68ers Blogschau 2013/KW10

Wegen Krankheit nur eine kurze Blogschau und auch eigentlich nur vom Anfang der Woche. Sebastian Heiser seziert in der taz das Medienereignis „Abriss der Mauer an der Mediaspree“. Schmerzhaft wird klar: die Medien schreiben nur voneinander ab. Das erinnert mich an den Job des Freundes bei einem Radiosender, der von anderen Radiosendern die aktuellen Blitzerwarnungen […]

real68ers Blogschau 2013/KW9

Carsten Ulbrichts silicon.de-Artikel „Urheberrechtliche Abmahnung – Einführung und Hintergründe“ kann man in einer Viertelstunde lesen und hat dann eine gute Grundlage für Smalltalk auf dem nächsten netzpolitischen Abend. Aus der Reihe „Wie man allgemein weiß und dabei gar nicht stimmt“: Sechs aus Japan re-importierte kulturelle Trends (englisch) Silke Helfrich jubiliert über Die wundersame Vermehrung des Commons-Buchs. […]