Not Wikipeda compatible licenced info graphic about Wikipedia

The licence of this info graphic, provided bei www.website-monitoring.com, prevents the use of it on Wikipedia because it’s license „Creative Commons Attribution-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-ND 2.0)“ prohibits derivates. I can’t create a German version of it and share it. Too bad. P. S. The graphic uses the Wikipedia Logo „Puzzle Ball„. This is what the Wikimedia […]

Jetzt verstehe ich, warum manche neuen Wikipedia-Artikel gelöscht werden

Der Wikipedia-Artikel über die Altenaer Wohnungsbaugesellschaft wurde in deren Auftrag von einem Journalisten angelegt. Anhand der Versionshistorie des Artikels wird eines der Probleme mit bezahlten Autoren offenbar: Der Text-Beitrag des Journalisten musste nachträglich von Freiwilligen mit großem Aufwand in einen Enzyklopädie-Artikel umgewandelt werden. Die Wikipedia-Freiwilligen stehen in solchen Fällen vor der Entscheidung, den aus „PR-Geschwurbel“ bestehenden […]

Wie sich einen Troll entpuppte

Vor Jahren hielt ich den Wikipedia-Benutzer Fossa für einen Mephisto. Für einen Geist, der stets verneint und damit die Sache voranbringt. Leider sind diese Zeiten vorbei und Fossa ist nur noch ein charakterloser Troll. Sehr schade. Das wurde mir klar, nachdem ich kurz hintereinander diese Kommentare lesen musste. Am 5. Februar 2013 schrieb Ziko van Dijk […]

Putzerjob in der Wikipedia

Ich schreibe schon seit einer Weile nur noch selten Artikel in der Wikipedia. Damit bin ich im eigentlichen Sinne kein Autor mehr. Trotzdem halte ich meinen Beitrag für wichtig: Ich putze Artikel. Mein Einstieg ist das Tool CheckWikipedia, das Artikel mit automatisch zu erkennenden Fehlern auflistet. Zum Beispiel Abschnitte ohne Inhalt, Anzahl öffnender eckiger Klammern […]

Bezahlte Wikipedia-Autoren drängen aus der Grauzone

Bei den netzpiloten hat Markus Martin Franz von Sucomo am 3. Januar 2013 einen (bezahlten) Beitrag zu Werbung und bezahltem Editieren in der Wikipedia geschrieben, der mit der Vorhersage schließt, dass sich in 2013 „entscheiden [wird], wie die Wikipedia mittelfristig mit bezahlten Autoren umgeht – und ob sich freies Wissen damit auch im kommerziellen Umfeld durchsetzen kann“. Die Jenaer Sucomo […]

Warum ich gegen den Wikipedia-Filter bin

Ich kann die Argumente zu Gunsten der geplanten Inhaltsfilter der Wikimedia Foundation, wie sie zum Beispiel Attila Albert vorbringt, nicht vom der Hand weisen. Doch ich reduziere mal den Filtermechanismus auf zwei Bestandteile: Zum Einen eine Markierung an Inhalten (Bilder, Texte, Videos etc.) und zum Anderen eine Software, die an Hand der Markierungen die Anzeige […]

Kätzchen, Spinnen, Folter und Scheren im Kopf der Wikipedia

Durch eine Umfrage unter Wikipedia-Autoren habe ich erfahren, dass die Foundation vorhat, eine Filterarchitektur auf den Wikipedia-Servern zu installieren. Dazu sollen Medien mit  Schlagworten versehen werden. Anhand der Schlagworte soll jeder Leser einstellen können, welche Medien ihm angezeigt werden. Alice Wiegand schreibt dazu unter der Überschrift „Wer entscheidet, was ich sehe“ in Ihrem Blog: Es ist […]