Geld. Foto von Takkk, CC-BY-SA-3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons
Geld. Foto von Takkk, CC-BY-SA-3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Der Wikipedia-Artikel über die Altenaer Wohnungsbaugesellschaft wurde in deren Auftrag von einem Journalisten angelegt. Anhand der Versionshistorie des Artikels wird eines der Probleme mit bezahlten Autoren offenbar: Der Text-Beitrag des Journalisten musste nachträglich von Freiwilligen mit großem Aufwand in einen Enzyklopädie-Artikel umgewandelt werden.

Die Wikipedia-Freiwilligen stehen in solchen Fällen vor der Entscheidung, den aus „PR-Geschwurbel“ bestehenden Artikel einfach zu löschen, oder Arbeit in ein Thema hineinzustecken, das von zahlenden Interessenten vorgegeben wird.