Kategorien-Archiv blog

Liste von Namensvorsätzen

Nachnamen oder Familiennamen kön­nen vor dem eigent­li­chen Namen einen Vorsatz tra­gen. In Deutschland ist der bekann­tes­te das von“ wie in Johann Wolfgang von Goethe“ als ein Kompromiss aus der Übergangszeit von der Monarchie zur Demokratie. Es gibt aber noch viel mehr.

Share a Coke Name Promotional Coca Cola Bottles.
Colaflaschen mit Vornamen (Share a Coke Name Promotional Coca Cola Bottles /​Foto: Mike Mozart /​Quelle: Flickr /​Lizenz: CC BY 2.0)

a, aan de, aan den, al, am, an, an der, auf, auf dem, auf der, auff m, aufm, auf m, aus, aus dem, aus den, aus der, b, be, bei, bei der, beim, ben, bey, bey der, che, cid, d, d., d‘, da, da cos­ta, dal, da las, dall, dall‘, dal­la, dal­le, dal­lo, das, da sil­va, de, degli, dei, del, de l‘, de la, de las, del coz, de le, deli, dell, dell‘, del­la, del­le, del­li, del­lo, de los, den, der, des, di, dit, do, do ceu, don, don le, dos, dos san­tos, du, dy, el, g, gen, gil, gli, gros­se, gro­ße, i, im, in, in’t, in de, in den, in der, in het, kl, klei­ne, l, l., l‘, la, le, lee, li, lo, m, mac, mc, n, o, o‘, op, op de, op den, op gen, op het, op te, op ten, oude, pla, pro, s, st., t, te, ten, ter, thi, tho, thom, thor, thum, to, tom, tor, tu, tum, unten, unter, unterm, v., v.d., v. d., v.dem, v. dem, v.den, v. den, v.der, v. der, van, van­de, van de, van­dem, van dem, van­den, van den, van­der, van der, van gen, van het, van t, ven, ven der, ver, vo, vom, vom und zu, von, von­de, von de, von­dem, von dem, von­den, von den, von­der, von der, von einem, von la, von mast, von und zu, von und zu der, von und zur, von zu, von zum, von zur, vor, vor dem, vor den, vor der, vorm, vorn, y, y del, zu, zum, zur

Landschaft in Niedersachsen

Blick aus dem Zugfenster. Foto: Sebastian Wallroth
Blick aus dem Zugfenster. Foto: Sebastian Wallroth

Die Landschaft in Niedersachsen hin­term Zugfenster sieht aus—wie ein Bursche, der sei­ne Beine in die Erde stemmt und zum Zug zurück starrt. 

Der rost­brau­ne Schotter des Bahndamms—wie fes­tes Schuhwerk mit offe­nen Senkeln. 

Drüber ein Feld mit Wintersaat—wie behaar­te Beine in kur­zen Hosen. 

Querdurch ein asphal­tier­ter Feldweg—wie eine alte silb­ri­ge Narbe unterm Knie. 

Drüber ein vor Tagen gepflüg­te Acker mit brau­nen Rillen und zar­tem Grün—wie ein grob gestrick­ter Pullover, nach­läs­sig in die Hose gestopft. 

Ein Wald und ein Ort in den Horizont gequetscht—wie ein zuge­press­ter Mund über einem vor­ge­reck­ten Kinn. 

Der Himmel so blau und so grau und mit zer­zaus­ten Wolken—wie ein wider­spens­ti­ger Haarschopf über Augen so blau und so grau. 

Wort-Verbindung sprießt durch Binde-Strich

Foto: Sebastian Wallroth /​Lizenz: Gemeinfrei

Ersatz-Zug bahnt durch Sachsen-Anhalt
Nebel-Fetzen trägt durch Obst-Plantage
Sonnen-Aufgang pinkt durch Mühlen-Flügel
Zug-Horn dröhnt durch Toten-Stille

Liste von Vornamen von KZ-Aufsehern

Sick Women and the Hooded Men of Belsen. Gemälde von Leslie Cole. (Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: gemeinfrei)
Sick Women and the Hooded Men of Belsen. Gemälde von Leslie Cole. (Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: gemeinfrei)

Adam, Adolf, Albert, Albin, Alexander, Alfred, Alice, Alois, Amon, Anneliese, Ansgar, Anton, Aribert, Arno, Arnold, Arthur, August, Benno, Bernhard, Bruno, Carl, Christian, Claus, Cornelius, Curt, Dinko, Dorothea, Eberhard, Edmund, Eduard, Edwin, Egon, Eleonore, Elfriede, Elimar, Elisabeth, Else, Emeran, Emil, Emma, Engelbert, Enno, Erhard, Erich, Erika, Erna, Ernst, Ernst-August, Ernst-Günther, Ernst-Robert, Erwin, Eugen, Ewa, Ewald, Ferdinand, Franz, Fridolin, Friedrich, Fritz, Georg, Gerda, Gerhard, Gertrud, Gottfried, Grete, Guido, Gustav, Günther, Hans, Hans-Dieter, Hans-Theodor, Hans-Wolfgang, Heinrich, Heinz, Hellmuth, Helmut, Herbert, Hermann, Hermine, Herta, Hertha, Hildegard, Hilmar, Horst, Hubert, Hugo, Hugo-Heinz, Ida, Ilse, Irma, Jakob, Jane, Jenny, Joachim, Johann, Johanna, Johannes, John, Josef, Josias, Julius, Jupp, Karl, Karl-Friedrich, Karl-Heinz, Karl-Werner, Klaus, Konrad, Kurt, Leonhard, Liesbeth, Lotte, Ludwig, Luise, Maja, Margarete, Margot, Maria, Martha, Martin, Max, Maximilian, Michael, Mijo, Miroslav, Nada, Nikolaus, Oskar, Oswald, Othmar, Otto, Paul, Percival, Personal, Pery, Peter, Philipp, Reinhold, Richard, Robert, Roland, Rolf, Rudolf, Ruth, Sebastian, Siegfried, Sigbert, Sigmund, Simon, Stefan, Sylvester, Theodor, Theophil, Therese, Thies, Victor, Viktor, Vinzenz, Vjekoslav, Waldemar, Walter, Wanda, Werner, Wieland, Wilhelm, Willi, Willy, Wolfgang, Xaver

Liste von Käsesorten

Der Käsewagen in Gordon Ramsays Flaggschiff-Restaurant. Foto: Tzahy Lerner. Lizenz: CC-BY-SA 3.0
Der Käsewagen in Gordon Ramsays Flaggschiff-Restaurant. Foto: Tzahy Lerner. Lizenz: CC-BY-SA 3.0

Die Namen der Käsesorten sind den Wikipedia-Artikeln Liste von Käsesorten nach Herkunftsländern und Liste der ursprungs­ge­schütz­ten Produkte Portugals entnommen.

2 Mönche, Abbey Blue, Abgekochter, Abondance, Ackawi, Affineur Kracher Grand Cru, Allgäu, Allgäuer Bergkäse, Allgäuer Emmentaler, Altenburger Milbenkäse, Altenburger Ziegenkäse, American, American gene­ric par­me­san, Anari, Anejo, Anevato, Appenzeller, Appetitost, Ardrahan, Arômes au Gène de Marc, Arômes au Vin Blanc, Asadero, Asiago, Aura, Ayibe, Bachensteiner, Bad Aiblinger, Banon, Bargkass, Basket, Batzos, Bavaria blu, Beacon Fell, Beaufort, Beaumont, Beauvoorde, Beemster, Bega Brown Wax, Bel Paese, Bergenost, Bergkäse, Berner Hobelkäse, Beyaz, Bierkäse, Billinge, Bïshtak, Bitto, Bjaslag, Blå Gotland, Bleu Basque, Bleu d’Auvergne, Bleu de Bresse, Bleu de Gex, Bleu des Causses, Blue Stilton, Boerenkaas, Boeren Leidenkaas, Boilie, Bojar, Bonchester, Bonde de Gâtine, Bördespeck, Boulette d’Avesnes, Bra, Brânză de bur­duf, Bratkäse, Braunkäse, Breuil, Brick, Brie, Brimsen, Brin d’Amour, Brousse du Rove, Brusselse Kaas, Burrata, Buxton blue, Caciocavallo, Camembert, Canestrato di Moliterno, Canestrato Pugliese, Cantal, Capreggio, Capricious, Caş, Casatella Trevigiana, Casciotta d’Urbino, Cashel Blue, Castelmagno, Catupiri, Chablis, Chaource, Cheddar, Cheese curd, Cheez Whiz, Chester, Chevré, Chevrotin, Chihuahua, Chloro, Chontaleño, Coeur Gourmand, Coeur Poitevin, Colby, Colby-Jack, Colwick Cheese, Commissiekaas, Comté, Confit d’Epoisses, Coolea, Cooleeney Cheese, Corsu Vecchiu, Cotija, Cottage, Cougar Gold, Couronne, Cream, Creole cream, Croghan, Crottin de Berry à l’Huile d’Olive, Crottin de Chavignol, Cúil Aodha, Cup, Dachsteiner, Damen, Damme, Danablu, Danbo, Delft, Delice de Pommard, Desmond, Dorset Blue Cheese, Double Gloucester, Dovedale cheese, Drabant, Dubliner, Ducketts Caerphilly, Durrus, Eemaer, Ekte Geitost, Elbo, Ema, Emmental de Savoie, Emmentaler, Emmental fran­çais est-cen­tral, Enchilado, Epicure, Époisses, Esrom, Etorki, Exmoor Blue Cheese, Farmer, Farmers Union Vintage, Favorel, Feta, Feuille du Limousin, Fiore Corsu, Fiore Sardo, Fleur du Maquis, Fløtemysost, Fontina, Formaella Arachovas Parnassou, Formaggella del Luinese, Formaggio di Fossa di Sogliano, Formai de Mut dell’Alta Val Brembana, Fougerou, Fourme d’Ambert, Fourme de Montbrison, Frankfurter Handkäse, Fricotal, Friesekaas, Frison, Fromage de Herve, Fromage fort, Fynbo, Gabriel, Gallego, Galotyri, Gamalost, Gaperon, Garbotxa, Gbejna, Gioddu, Gippsland Blue, Girenbader Chöpfli, Gislev, Gjiza, Glarner Schabziger, Glundner Käse, Gomost, Gorgonzola, Gouwetaler, Government, Gräddost, Graf Görz, Grana Padano, Graviera, Graviera Kritis, Graviera Naxou, Grès des Vosges, Greuilh, Grevé, Greyerzer, Grottino, Grüntenkäse, Gruyère, Gubbeen, Gudbrandsdalsost, Halloumi, Harracher, Harzer Käse, Havarti, Haystack Peak, Herrgårdsost, Hessischer Handkäse, Heuberger Käselein, Holsteiner Tilsiter, Hoop, Humboldt Fog, Hushållsost, Hüttenkäse, Ibérico, IlvesImokilly Regato, Innviertler Abgereifter, Irmtschuk, Jarlsberg, Jibneh Arabieh, Jindi Triple Cream, Juhla, Jumbunna, Kachkéis, Kaggost, Kalathaki Limnou, Karaván, Kartano, Kaşar, Kaschkawal, Kasseri, Katiki Domokou, Kefalograviera, Kefalotyri, Kenafa, Kernhem, Kesong Puti, King Island Admiralty, King Island Black Wax Matured, King Island Brass Strait, King Island Surprise Bay, Kirkham’s Lancashire, Kjarsgaard, Klützer Gold, Kochkäse, Kollumer, Kopanisti, Korbáčik, Korbkäse, Korsholm, Kostromskoja, Kreim, Krema, Kremstaler, Kruidkaas, Kryddost, Kuhmilch, Kuhrohmilch, Kuminost, Kummel, Kunik, Kvargli, Kvibille Cheddar, Kvibille Gräddädel, Kvitost, Ladotyri Mytilinis, L’Ami du Chambertin, Langres, Le Bouca, Le Coutances, Leerdammer, Leidse Kaas, Leipäjuusto, Le Pilota, Le Pitchou, Le Templais, L’Etivaz, Liederkranz, Lietuviškas varš­kės sūris, Liliputas, Limburger, Liptói, Livarot, Llanglofflan, Lor, Maasdamer, Mackó, Mâconnais, Mainland Cheese, Mainzer Käse, Mamirolle, Manouri, Maredsous, Margotin de Dordogne, Maribo, Mariolles, Maroilles, Mascarpone, Mató, Maytag Blue, Medve, Meshanger, Metsovone, Mihalić, Milleens, Mimolette, Minas, Mizithra, Molbo, Mondseer, Montafoner Sauerkäse, Montasio, Mont des Cats, Mont d’Or, Monterey Jack, Monte Veronese, Morbier, Mozzarella di Bufala Campana, Mrs. Seater’s Orkney, Muenster, Mühlibach, Munajuusto, Mungabareena Washed Rind, Munster, Murazzano, Mycella, Naboulsi, Nacho, Nagelkaas, Natte Rabbinale, Neufchâtel, Nieheimer Käse, Niva, Nökkelost, Norbo, Norvegia, Nostrano Valtrompia, Oaxaca, Obatzda, Odenwälder Frühstückskäse, Oka, Old Amsterdamer, Olmützer Quargel, Olsztynski, Oltermanni, Omma, Orkney Scottish Island Cheddar, Orla, Oscypek, Oscypki, Ossau-Iraty Brebis-Pyrénées, Óvári, Pager Käse, Panela, Panir, Pannónia, Parenica, Parmigiano Reggiano, Passendale, Pecorino, Pecorino Crotonese, Pecorino del­le Balze Volterrane, Pecorino di Filiano, Pecorino di Picinisco, Pélardon, Pepper jack, Père Joseph, Petit Quercy, Petit-suis­se, Philadelphia, Piacentinu Ennese, Piave, Picandou, Pichtogalo Chanion, Picodon, Pimento, Pinconning, Podhalaner, Pont‑l’Évêque, Port Salut, Postel, Pouligny Saint-Pierre, Pourly, Prästost, Provel, Provolone, Provolone del Monaco, Pule, Pultost, Puscheno Sirene, Puzzone di Moena, Pyengana Cloth Cheddar, Quagliato, Quark, Quartirolo Lombardo, Queijo de Azeitão, Queijo de cabra trans­mon­ta­no, Queijo de Évora, Queijo de Nisa, Queijo do Pico, Queijo mes­ti­ço de Tolosa, Queijo Rabaçal, Queijos da Beira Baixa, Queijo Serpa, Queijo Serra da Estrela, Queijo S. Jorge, Queijo Terrincho, Queso Blanco, Queso Criollo, Queso Cueva de Llonín, Queso Cuevas del Mar, Queso de Abredo, Queso de Afuega’l pitu, Queso de Arangas, Queso de Burgos, Queso de Canal de Ciercos, Queso de Cantrabria, Queso de Caxigón, Queso de Collada, Queso de El Boxu, Queso de El Carballo, Queso de Fuente, Queso de Gamonedo, Queso de Jalón, Queso de La Chivita, Queso de La Peña, Queso del Valle del Narcea, Queso de Madelva, Queso de Oscos, Queso de Ovín, Queso de Peñamellera, Queso de Peña Tú, Queso de Piedra, Queso de Porrúa, Queso de Pría, Queso de Rozagás, Queso de Urbiés, Queso de Vidiago, Queso de Xenestoso, Queso Fresco, Queso Los Carriles, Queso Miranda, Queso Monje, Queso Oveyeru, Queso Peral, Queso San Simón da Costa, Queso Varé, Quillisascut, Raclette, Ragusano, Rajya Metok, Raketost, Räkost, Raschera, Räßkäse, Reblochon, Red Hawk, Red Leicester, Redykołka, Remedou, Requeijão, Requeijão da Beira Baixa, Requesón, Rheintaler, Ricotta, Riddarost, Ridder, Rigotte de Condrieu, Roaring Forties Blue, Robiola di Roccaverano, Rocamadour, Rocchetta, Roccolo, Romadur, Roquefort, Rossijskij, Roter Mönch mit Birne, Rotes Schaf, Rubens Käse, Runesten, Saga, Sage Derby, Saint-Félicien de Lamastre, Saint-Marcellin, Saint-Nectaire, Saint-Pancrace, Salamura, Salers, Salva Cremasco, Samsø, San Michali, Sbrinz, Scamorza, Schabziger, Schlierbacher Schlosskäse, Schoten, Schwarzenberger, Selchkas, Sérac, Ser koryciń­ski swo­j­ski, Serrat, Sfela, Sharr, Sharri, Silter, Single Gloucester, Sirene, Snøfrisk, Soumaintrain, South Cape Vintage, Spenwood, Spressa del­le Giudicarie, Spretz Tzaorì, Spundekäse, Squacquerone di Romagna, Staazer, Staffordshire Cheese, Steinbuscher, Steirerkäse, Stilfser, Stinking Bishop, Stirling Colby, Stracciatella di bufa­la, Strachitunt, String, String Cheese, St Severin, St. Tola, Stureost, Sulguni, Svecia, Svenbo, Swaledale cheese, Swaledale ewes´ cheese, Swiss, Swiss Cheese, Taffelost, Taleggio, Tarrawingee Washed Rind, Teifi, Teleme, Telemea, Testun al Barolo, Teviotdale Cheese, Texel, Tilsiter, Toma Piemontese, Tome Alpage de la Vanoise, Tome des Bauges, Tomme au Marc de Raisin, Tomme de Savoie, Tomme des Pyrénées, Tomme Vaudoise, Topeno pusche­no Sirene, Topeno Sirene, Top Paddock Washed Rind, Top Paddock Wine Washed, Toucy, Tounjer Käse, Traditional Ayrshire Dunlop, Trapistaw, Trappista, Travia da Beira Baixa, Trifolait, Troldhede Ask, Trönder, Tulum, Tulum Peyniri, Tupí, Turunmaa, Tybo, Urdă, Valençay, Valle d’Aosta Fromadzo, Valle d’Aosta Fromadzo, Valtellina Casera, Vastedda del­la val­le del Belìce, Västerbotten-Käse, Velveeta, Vermont ched­dar, Vieux-bou­lo­gne, Vumba Cheese, Wagasi, Walliser Raclette Hobelkäse, Walliser Raclette Schnittkäse, Washington Valley Swiss, Wästgöta Kloster, Watsonia, Weinkäse, Weißlacker, Westberg, West Country farm­house Cheddar cheese, Wielkopolski ser smaż­o­ny, Wigmore, Wijnendale, Wilstermarschkäse, Würchwitzer Milbenkäse, Xygalo Siteias, Xynomyzithra Kritis, Yak, Yorkshire Wensleydale, Zama Goat Cheese, Ziger

Liste der deutschen Städte mit Bahnhöfen mit Halt von Intercitys der Deutschen Bahn

DBAG-Baureihe 101, Elektrolokomotive der Baureihe 101.1, Bombardier TRAXX. Foto: Peter Stehlik (= PS-2507 ). Lizenz: CC BY-SA 3.0
DBAG-Baureihe 101, Elektrolokomotive der Baureihe 101.1, Bombardier TRAXX. Foto: Peter Stehlik (= PS-2507 ). Lizenz: CC BY-SA 3.0

Aachen, Aalen, Alfeld (Leine), Altenbeken, Andernach, Angermünde, Anklam, Ansbach, Apolda, Aschaffenburg, Augsburg, Augustfehn, Aulendorf, Bad Bentheim, Bad Bevensen, Bad Endorf, Bad Hersfeld, Bad Kleinen, Bad Krozingen, Bad Oeynhausen, Bad Schandau, Bad Zwischenahn, Baden-Baden, Bamberg, Bayern, Bebra, Bensheim, Berchtesgaden, Bergen auf Rügen, Berlin, Bernau, Biberach an der Riß, Bielefeld, Bingen am Rhein, Binz, Bitterfeld-Wolfen, Bochum, Bonn, Boppard, Brandenburg, Braunschweig, Bremen, Bruchsal, Buchloe, Bullay, Böblingen, Büchen, Bünde, Bützow, Celle, Cochem, Cottbus Chóśebuz, Crailsheim, Darmstadt, Delmenhorst, Dessau-Roßlau, Diepholz, Donaueschingen, Donauwörth, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Eberswalde, Eisenach, Ellwangen, Elsterwerda, Elze, Emden, Erfurt, Essen, Fehmarn, Fischen im Allgäu, Flensburg, Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Freilassing, Friedberg (Hessen), Friedrichshafen, Fulda, Fürth, Gallmersgarten, Geilenkirchen, Geislingen (Steige), Gelsenkirchen, Gera, Gießen, Gotha, Greifswald, Gunzenhausen, Göppingen, Göttingen, Günzburg, Gütersloh, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hamm, Hanau, Hannover, Hausach, Heide (Holstein), Heidelberg, Helmstedt, Herford, Hermsdorf/​Bad Klosterlausnitz, Herne, Herzogenrath, Hessen, Hildesheim, Homburg, Horb am Neckar, Hornberg, Hude, Husum, Hünfeld, Ibbenbüren, Immendingen, Immenstadt im Allgäu, Itzehoe, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kaufbeuren, Kempten, Kiel, Kobern-Gondorf, Koblenz, Konstanz, Krefeld, Kreiensen, Kronach, Köln, Königs Wusterhausen, Köthen (Anhalt), Lahr/​Schwarzwald, Landstuhl, Langenhagen, Leer (Ostfriesland), Leipzig, Lichtenfels, Lindau, Lingen (Ems), Lippstadt, Ludwigshafen am Rhein, Ludwigslust, Lutherstadt Wittenberg, Lübben (Spreewald) Lubin (Błota), Lübbenau/​Spreewald Lubnjow (Błota), Lübeck, Lüneburg, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marienhafe, Memmingen, Meppen, Metzingen, Minden, Mönchengladbach, Mühlacker, Mülheim an der Ruhr, Müllheim (Baden), München, Münster, Naumburg (Saale), Neu-Ulm, Neumarkt i.d.OPf., Neumünster, Neustadt an der Weinstraße, Niebüll, Nienburg/​Weser, Norden, Northeim, Nürnberg, Nürtingen, Oberhausen, Oberstdorf, Offenbach, Offenburg, Oldenburg (Oldenburg), Oldenburg in Holstein, Osnabrück, Paderborn, Papenburg, Pasewalk, Passau, Peine, Pforzheim, Plattling, Plochingen, Potsdam, Prenzlau, Prien am Chiemsee, Radolfzell am Bodensee, Rastatt, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Remagen, Rendsburg, Reutlingen, Rheine, Ribnitz-Damgarten, Riesa, Rosenheim, Rostock, Rottweil, Saalfeld/​Saale, Saarbrücken, Sankt Georgen im Schwarzwald, Scharbeutz, Schkeuditz, Schleswig, Schlüchtern, Schorndorf, Schwalmstadt, Schweich, Schwerin, Schwäbisch Gmünd, Sierksdorf, Singen (Hohentwiel), Soest, Solingen, Sonthofen, Stadtallendorf, Stadtroda, Stendal, Stralsund, Straubing, Stuttgart, Sylt, Timmendorfer Strand, Traunstein, Treis-Karden, Treuchtlingen, Triberg im Schwarzwald, Trier, Tuttlingen, Tübingen, Uelzen, Ulm, Vaihingen an der Enz, Velgast, Verden (Aller), Viersen, Villingen-Schwenningen, Wabern (Hessen), Warburg, Waren, Weil am Rhein, Weimar, Weinheim, Weißenfels, Westerstede, Wiesbaden, Wiesloch, Wittenberge, Wittlich, Wolfsburg, Worms, Wuppertal, Würzburg, Züssow, Übersee (Chiemgau)

Quelle: Seite Liste der Bahnhöfe mit Halt von Intercitys der Deutschen Bahn“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. Januar 2019, 04:05 UTC. URLhttps://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Bahnh%C3%B6fe_mit_Halt_von_Intercitys_der_Deutschen_Bahn&oldid=184292761 (Abgerufen: 16. Januar 2019, 18:12 UTC)

Liste der zehn in der deutschen Wikipedia am längsten wegen Vandalismus geschützten Artikel

In der Wikipedia kön­nen Benutzer mit beson­de­ren Rechten (Administrator) unter ande­rem Seiten vor der Bearbeitung durch bestimm­te Benutzergruppen schüt­zen. Dies dient der Eindämmung von Vandalismus und Editwars. Die voll­stän­di­ge Liste der geschütz­ten Seiten heißt Wikipedia:Liste der am längs­ten geschütz­ten Artikel/​autoconfirmed

Eine Silbermöwe (Larus argentatus) kotet im Flug nahe Bréhat ab.
Eine Silbermöwe (Larus argen­ta­tus) kotet im Flug nahe Bréhat ab. Foto: Sanchezn. Lizenz: CC BY-SA 3.0
  1. Geschlechtsverkehr (seit 29. Dezember 2005)
  2. Kot (seit 29. Dezember 2005)
  3. Anus (seit 3. Januar 2006)
  4. Vagina (seit 15. Januar 2006)
  5. Schwul (seit 18. Januar 2006)
  6. Scheiße (seit 21. Januar 2006)
  7. Geschlechtsorgan (seit 22. Januar 2006)
  8. Klitoris (seit 22. Januar 2006)
  9. Oralverkehr (seit 22. Januar 2006)
  10. Hoden (seit 23. Januar 2006)

WikiCon 2018 St. Gallen

Meine per­sön­li­chen Eindrücke von der WikiCon 2018 in St. Gallen. Zitate meist sinn­ge­mäß und gele­gent­lich falsch zuge­ord­net. Für Hinweise und Nachrichten jeder Art dan­ke ich pflichtschuldigst.

Die WikiCon ist das Treffen der Communitys der deutsch­spra­chi­gen Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte. – https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiCon_2018

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Ich bin einen Tag eher ange­reist. Etwa 10 Stunden mit dem Zug von Berlin über Augsburg und Buchloe (sprich: Buchlo‑e, eine Eisenbahnerstadt) nach St. Gallen.

Da die Hügel der Stadt die ers­ten Erhebungen für Wolkenformationen aus West bis Nordost sind, kommt es oft zu tage­lan­gem Stauregen oder Schneefall. Die Wolken stau­en beson­ders im Alpsteingebirge, und es kommt zu Niederschlag. Bei Nord- oder Nordostwind herrscht in der Gallusstadt Bisenlage, es wird also sehr kalt. Dies ist meist mit Hochnebel ver­bun­den, da sich die kal­ten, feuch­ten Luftmassen am Boden fest­set­zen, wäh­rend in höhe­ren Regionen schö­nes Wetter herrscht. – https://de.wikipedia.org/wiki/St._Gallen#Klima

Die Stadt begrüßt mich mit freund­li­chem Sonnenschein. Vom Bahnhof zum Hotel sind es nur 10 Minuten. Nach eine kur­zen Pause gehe ich den Weg zur Kantonsschule erkun­den; so heißt hier das Gymnasium. Der Weg führt mit­ten durch die Altstadt vor­bei am Unesco-Welterbe-Kloster. An der Klostermauer ist die Stelle bezeich­net, wo im 17. Jahrhundert ein Plumpsklo war. Touristen kau­fen Kuhglocken.

Freitag, 5. Oktober 2018

Ich habe Frühdienst. Ab 9:00 Uhr darf ich in der Küche der Kantonsschule hel­fen. Es ist nie­mand vom Organisationsteam da. Der Koch weiß nichts. Nach 20 Minuten lässt er mich hel­fen. Ich decke zusam­men mit einem pol­ni­schen Wikipedianer Tische ein. Ich füh­le mich gut, weil ich hel­fen konn­te. Noch ein Schlenderchen durch die Stadt. Nachmittags ist der Veranstaltungsort vol­ler. Freundliche Grüße von Bekannten. Etliche ach so siehst Du aus“ mit Leuten, bei denen bei­der­seits bis­her nur der Benutzername bekannt war. Es gibt Rivella-Brause und Kapsel-Käffchen. Wir sit­zen im Innenhof neben einem Brunnen in schöns­tem Sichtbetonbrutalismus über dem der klas­si­zis­ti­sche Altbau auf­ragt. Die Konferenz fin­det im Neubau statt. Der ist groß­zü­gig geschnit­ten und tech­nisch her­vor­ra­gend ausgestattet.

17:0017:1517:20 gongt ein Gong und alle dür­fen in die Aula zur Begrüßung. Den Eröffnungsvortrag hält die Schweizer Dozentin Cristina Sarasua, die aus dem bas­ki­schen San Sebastian stammt. Sie hält ihre Vorträge sonst auf Englisch. Diesmal hat sie sich vor­ge­nom­men, Deutsch zu sprechen.

Sonst spre­che ich viel schnel­ler. Ich kom­me mir rich­tig dumm vor.

Warmer Beifall. Der Vortrag dreht sich um das Semantische Web, struk­tu­rier­te Daten und Wikidata. In der anschlie­ßen­den Panel-Diskussion spre­chen Cristina sowie Christian Geiger (Chief Digital Officer St. Gallens), Ralf Liebau und Perrak (Wikipedianer).

Als Stadt über­le­ge ich immer: Welche Daten kann ich frei­ge­ben? –Christian

Offene Daten ber­gen immer Risiken hin­sicht­lich des Datenschutzes. In der deut­schen Wikipedia dür­fen Namen und Geburtsdaten der Kinder von Prominenten nicht genannt wer­den. Ich der eng­li­schen schon. es gibt unter­schied­li­che Kulturen des Datenschutzes. Was ist, wenn die Daten in Wikidata ste­hen? – Perrak

Wo bleibt die ver­spro­che­ne gol­de­ne Zukunft mit Wikidata? Ich mer­ke nichts. – Ralf

Wieso dür­fen in Wikidata Wikipedia-Artikel als Quellen ange­ge­ben wer­den? – Ralf

Komplexe Sachverhalte las­sen sich mit aus Daten gene­rier­ten Texten not­wen­di­ger Weise nur ver­ein­facht dar­stel­len. – Ralf

Qualität kann durch Menschen und Algorithmen geschaf­fen wer­den. Entweder ver­bes­sern wir die Technologie soweit, dass sie es allein schafft, oder wir blei­ben bei dem Hybriden aus Mensch und Algorithmus. – Cristina

Zum Abendessen gibt es Käsefondue.

In der Spätsession geht es um Umgangsformen in der Community. Auf dem Panel sit­zen Lukas Mezger (Wikipedia, Wikimedia Deutschland Präsidium), Kritzolina (Wikipedia, Wikimedia Foundation), Vera Krick (Wikimedia Deutschland) und Achim Raschka (Wikipedia). Es gibt einen frei­en Platz für spon­ta­ne Gäste und ein Saalmikrofon.

Lukas zeigt als Einleitung zwei Dutzend Zitate aus der Diskussionsseite des Wikipedia:Kurier. Sie stam­men von einem ein­zi­gen Tag. Beleidigungen, Unterstellungen, Rundumschläge. – Lachen im Saal.

Haben wir ein Problem? – Lukas

Wir brau­chen die Auseinandersetzung, aber bei Streitereien sinkt die Effizienz. – Kritzolina

Beim Streit um den Daniel Ganser-Artikel haben ein paar Leute ein kla­res Ziel: Andere Leute aus der Diskussion weg­be­lei­di­gen. – jemand aus dem Saal

Mancheiner ver­liert jedes Maß bei der Verteidigung sei­nes“ Artikels. – Kritzolina

Als alter Hase kennt man sich über Jahre hin­zie­hen­de per­sön­li­che Konflikte. Diese machen 50% der Vandalismusmeldungen aus. – Achim

Wenn zwei Dickfellige sich öffent­lich behar­ken hat das Auswirkungen auf Dünnhäutige. – Kritzolina

Diese kras­sen Fälle sind nur die Spitze des Eisbergs. Lasst uns auf die rie­si­ge Menge unter dem Wasserspiegel schau­en. – Vera

In der Folge wird das Bild des Eisbergs immer wie­der auf­ge­grif­fen und überstrapaziert.

Aus den unver­bind­li­chen Leitlinien wur­den beton­har­te Regeln, an denen sich stän­dig jemand ver­letzt. – Achim

Administratoren wird auf­ge­halst, göt­ter­gleich in Konflikten zu rich­ten, statt sich im tech­ni­sche Aufgaben küm­mern zu kön­nen. – Achim

Die Community Health Initiative der Foundation hat begon­nen, Konflikte in den Communities zu unter­su­chen. – Kritzolina

Von Leuten aus der Uni höre ich immer Ich habe es erfolg­los ver­sucht“. Nie höre ich Es war mit tech­nisch zu kom­pli­ziert“ wenn ich fra­ge, war­um sie nicht in der Wikipedia arbei­ten. – Stimme aus dem Saal

Ich glau­be nicht, dass man päd­ago­gisch auf die Diskussionskultur ein­wir­ken kann. – Kritzolina

Eine Kommentarzeile mit vier Akronymen kann auf Neulinge sehr ein­schüch­ternd wir­ken. Die den­ken Wow, da bin ich ja ganz schön zusam­men gestaucht wor­den.‘ – Stimme aus dem Saal

Wenn über einen neu ange­leg­ten Artikel noch­mal gespro­chen wer­den muss, kann man eine Hinweisbox ein­fü­gen. Warum heißt die Löschantrag“? Versteht nie­mand, was das bei neu­en Wikipedia-Autoren aus­löst? – Stimme aus dem Saal

Man hat so ein Ohnmachtsgefühl wenn man Konflikten aus­ge­lie­fert ist und man hofft auf Hilfe von irgend­wo – Admins? Foundation? Verein? – Stimme aus dem Saal

Zum Abschluss fragt Lukas, wie Community, Verein und Foundation mit der Situation umge­hen könnten.

Persönliche Gespräche hel­fen – Kritzolina

Der Verein hilft bereits bei Konflikten im rea­len Leben“ – Vera

Der Verein wird on-wiki“ nie in Konflikte ein­grei­fen – Vera

Der Verein wird Kommunikationstrainings anbie­ten – Vera

Die Foundation wird in Zukunft mehr auf Konfliktherde in den ver­schie­de­nen Communities hin­wei­sen – Kritzolina

Das Abschluss sitzt jemand aus dem Saal auf dem frei­en Panelstuhl, stellt sich als Seemann mit Beratererfahrung“ vor und rät, sich nicht zu sehr mit den Eisbergen zu beschäf­ti­gen, son­dern im gewal­ti­gen Ozean der Community in war­me Gewässer zu steuern.