Kategorien
blog

Meine 100 liebsten Tweets 2013

Pitpit. Foto: Dario Sanches, CC-BY-SA-2.0, via Flickr

Quelle: Lizenz:

Flickr">

Schutzanzug an ✓ Handschuhe an ✓ Energy Drink getrunken ✓ Handy-Akku aufgeladen ✓ 1-Euro-Münze eingesteckt ✓ – Auf geht’s, einkaufen!

— Darth Lehrer (@Darth_Lehrer) January 2, 2013

Wenn ich mal wieder an dieser Welt verzweifle, schau ich mir einfach an, wie Checker mit den Hündchen ihrer Freundinnen spazieren gehen.

— General Bergfrühling (@hugh_kevner) January 12, 2013

Fehlerhafte Eigenwahrnehmung am Montagmorgen: Innenministerium sieht Netzpolitik gut bei sich aufgehoben.

— Malte Spitz (@maltespitz) January 14, 2013

„Cooles Tattoo, was bedeutet das?“ -„Das sind die chinesischen Zeichen für Jogginghose, Alf und mittelscharfen Senf.“

— Pamela Brühschwein (@zirkuspony) January 21, 2013

Kind wurde gefragt, was denn Im Haushalt die größten Energieverbraucher wären? Antw: Energie kann man nicht verbrauchen, nur umwandeln!

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) January 21, 2013

Wenn ein Mann sagt, er erledigt etwas, dann muss man ihn nicht alle 6 Wochen daran erinnern! (Von @real68er )

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) January 21, 2013

Sorry but your password must contain an uppercase letter, a number, a haiku, a gang sign, a hieroglyph, and the blood of a virgin.

— Crumpy Gat (@CrumpyGat) January 27, 2013

<Fernsehen an> Karnevalssendung <Fernsehen aus>

— Darth Lehrer (@Darth_Lehrer) February 5, 2013

There’s no ‚we‘ in ‚bacon‘.

— Crumpy Gat (@CrumpyGat) February 6, 2013

Habe soeben geschafft, die perfekten Bratkartoffeln zu braten. Ihr könnt mich jetzt heiraten

— Bine (@bine84) February 11, 2013

Ich sag’s euch, Menschen sind scheiße. Die einzige Person, auf die ihr zählen könnt, ist Rotwein.

— ihf (@ihf_a) February 12, 2013

Das Gute daran, dass ich so enorm schwer bin, ist ja, dass ich morgens einfach liegen bleiben könnte und niemand könnte etwas dagegen tun.

— Jnn (@kleinerdr3i) February 13, 2013

Längs gestreifte Hemden machen schlank. Leider kriege ich es nicht zu.

— Peter Breuer (@peterbreuer) February 14, 2013

Mal ehrlich, Tomatensuppe ist total überflüssig. Es gibt Käse, Kekse und Mett. Kein Mensch braucht Tomatensuppe.

— Jnn (@kleinerdr3i) February 26, 2013

❒ Jedi ❒ Sith ✔ It’s complicated

— Darth Vader (@DepressedDarth) March 3, 2013

Das Gute ist ja, dass man sich bei dem Wetter nicht die Nase putzen muss. Einfach regelmäßig die Rotzzapfen von der Nase schlagen. Fertig.

— Jnn (@kleinerdr3i) March 11, 2013

#servicetweet für meine Tochter: Die Zahl der durch lautes Nöhlen wiedergefundenen Bausteine durch die komplette Menscheitsgeschichte ist 0

— Mathias Schindler (@presroi) March 11, 2013

Sag was schmutziges! Küchenfußboden.

— Alexander Morlang (@alx42) March 18, 2013

Dachte eben kurz, die Bäume bekämen Blätter. Aber es sind nur die vielen leergefressenen grünen Meisenknödel-Netze.

— Peter Breuer (@peterbreuer) March 25, 2013

That moment when a few lines of code create a super neat effect and you keep on clicking the button. Over and over again.

— Fabian (@fabianmu) April 3, 2013

Beheizbares Wasserbett mit Kaffee füllen und kleines Entnahmehähnchen installieren. Zack. Friedensnobelpreis.

— ╭⁽˙͡˙̮ ⁾╮ (@bretzelmann) April 5, 2013

No one wants to read a story about your startup. They just want to try your app. And, they will skip your intro tutorials, too.

— Semil (@semil) April 11, 2013

kollege wird auf arbeit angerufen. anrufer fragt: „was machst’n so?“ kollege: „ARBEITEN! ich bin auf ARBEIT! da ARBEITET man!“

— grumpy old magpie (@old_and_grumpy) April 16, 2013

DBahn: immerhin, mit 40 Minuten Verspätung fahren wir los. Kann mir jemand daran erinnern, warum ICE was besonderes ist? Ach ja, Steckdosen.

— WiseWoman (@WeWuWiWo) April 16, 2013

Frühstück mit den Kindern im Garten: Wenn man davon ausgeht, dass im Paradies gequängelt und gestritten wird, ist es das Paradies

— Bine (@bine84) April 21, 2013

„Ein durchschnittlicher Löwe braucht 20 Stunden Schlaf am Tag.“ Kein Zweifel. Ich bin ein durchschnittlicher Löwe.

— Nati. (@NatiSenseless) April 22, 2013

Der Tag fängt gut an, wenn das Erste, was man liest, der schwedische Name von Batman ist: Läderlappen! „Nananana nananana – Läderlappen“ :-)

— Henning Krieg (@kriegs_recht) April 28, 2013

Die Frau meint, ich erkläre der Tochter die Tiere des Waldes zu umfassend. Für sie sei es nicht wichtig, welcher Wein dazu passt.

— Gebbi Gibson (@GebbiGibson) April 28, 2013

Eine Stunde den Kopf gegen die Wand schlagen verbrennt 150 Kalorien

— Die Wissensbox (@Wissensbox) April 28, 2013

„Alliterieren Sie!“ „Wie? Was?“ „Danke.“

— Darth Lehrer (@Darth_Lehrer) April 29, 2013

Dem Kater erklärt, dass die Tischplatte kein Trampelpfad ist. Wir lachen oft über meine Einfalt.

— Robbish (@Robbish_) April 29, 2013

Warum haben die Mayas nur den nicht vorhandenen Weltuntergang vorausgesagt aber nicht den realen Kindergeburtstag nächste Woche?!

— Bine (@bine84) April 30, 2013

Da finde ich mal eine durchgehend interessante Frauenzeitschrift & dann wird die eingestellt! #newScientist

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) May 1, 2013

„Komm doch mal bei mir vorbei, dann kannst du dir meine Webseite vor Ort ansehen!“

— Martina Rüdiger (@digilotta) May 2, 2013

Man lockt mich auf’s Fahrrad mit der Belohnung „Burger und Pommes“. (Warum im Lexikon unter „Berechenbarkeit“ mein Bild ist.)

— Robbish (@Robbish_) May 5, 2013

Das Muttertagsgeschenk der Kinder hat folgende Frage aufgeworfen: Papier-, Glas-, Plastik- oder Biomüll?

— gallenbitter (@gallenbitter) May 12, 2013

„Wer will alles Eis?“ – „Ich will alles Eis!“

— Keiner (@rational_heart) May 14, 2013

„Verleser des Tages: Hamburger statt Berliner.“ „Wie kann man sich da verlesen?“ „Gar nicht.“ „Dann ist’s nicht lustig.“ „Sonst auch nicht!“

— Tom van Orten (@TomVanOrten) May 14, 2013

bio ist doch auch nur die gamification des konsums.

— Michael Seemann (@mspro) May 14, 2013

Wenigstens ist die Neue meines Exfreundes nicht hübsch.

— tanzender Hase (@annelinja) May 18, 2013

Mache es heute wie der Kater. Liege vor allem dekorativ rum.

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) May 25, 2013

85g in 3 min. Im Kater war wohl Unterdruck.

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) May 25, 2013

Wer wissen will, wie das Wetter ist, schaue aus dem Fenster. Wer wissen will, wie das Wetter morgen ist, schaue morgen aus dem Fenster.

— Ein Stück Käse (@Einstueckkaese) June 6, 2013

Ach ja. Immer wenn ich mir O-Saft in den Kaffee kippe, fällt mir ein, was ich an dem Corporate Design der Ja!-Produkte schwierig finde.

— wasdalos (@stereomoehre) June 8, 2013

die traurige wahrheit: die menschen, die ihre junggesellenabschiede betrunken in fußgängerzonen feiern, werden alle geheiratet.

— katjaberlin (@katjaberlin) June 15, 2013

Meine Nase ist ganz feucht und kalt. Entweder bin ich gesund, krank oder ein Werwolf.

— Redebedarf (@Redebedarf) June 29, 2013

Ich finde das Wort „schnieke“ nicht so knorke.

— tanzender Hase (@annelinja) July 3, 2013

Der Konzept des Alterns meint es gut mit uns: Man wird immer hässlicher, sieht es aber nicht mehr so deutlich.

— sehhecht (@sehhecht) July 13, 2013

Ich kann deinen Namen rülpsen. Sofern du „Brahp“ heißt.

— Idefux (@Chaosfux) July 19, 2013

Manche Menschen sind zu geduldig, um bessere Lösungen zu finden.

— Matthias Bauer (@moeffju) July 21, 2013

Ich möchte nicht behaupten, dass es in meiner Dachgeschosswohnung zu heiß ist, aber hier haben gerade zwei Hobbits einen Ring rein geworfen.

— Mac (@SharpFoto) July 23, 2013

#Denkpause: Willst du deine Kinder zu unglücklichen Erwachsenen machen, so erfülle ihnen jeden Wunsch. (Spruchweisheit)

— radioeins (@radioeins) July 27, 2013

Meine liebste Yogastellung ist ja die komatöse Qualle

— bee (@zynaesthesie) July 27, 2013

Sitzen zwei Homosexuelle im Flugzeug. Sagt die eine zur anderen: „Bestimmt haben sich jetzt alle zwei Schwule vorgestellt.“

— STR Seyffarth (@ojahnn) July 31, 2013

Sagt eigentlich auch schon viel aus, dass es „Heidenspaß“ heißt und nicht „Christenspaß“, oder?

— Lina Madita (@LinaMadita) August 3, 2013

Wenn ich den Fruchtfliegen erst mal „Fass“ beigebracht habe, lacht keiner mehr über meine Küche.

— u n g e n a u (@_ungenau_) August 3, 2013

Die Passphrase meines PGP-Keys war total gut. Ach, würde sie mir doch nur wieder einfallen.

— Sebastian (@sebaso) August 4, 2013

du medienopfer

— sibylle berg (@SibylleBerg) August 5, 2013

Die Regietheaterdebatten der letzten Jahre finden ihre Fortsetzung bei dramaturgisch gepimpten Einschulungsfeiern.

— Jan Engelmann (@ernstundjan) August 10, 2013

Markttag. Übergewichtige, ausnahmslos Cordula heißende Mittfünfzigerinnen in Animalprintbehängen befingern missbilligend Öbste.

— Prof. Henriette Oops (@Jettlein) August 10, 2013

Dieser Tweet ist unser Geheimnis.

— Matthias Bauer (@moeffju) August 10, 2013

What did the scientist say when he found 2 isotopes of Helium? Answer: HeHe.

— SciencePorn (@SciencePorn) August 16, 2013

Sternzeichen Kirschgrütze mit Vanillienpudding Aszendent Döner.

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) August 22, 2013

Kind wollte heute mal Abenteuer erleben! Schläft jetzt im Bett seines Vaters. Wild!

— phantomschmerz (@Phantomschmerz) August 24, 2013

Neulich in der Apotheke: „Hallo, ich brauche was gegen Husten!“ „Schleimen Sie auch?“ „Wenn es hilft, Du wunderschöner, schlauer Apotheker!“

— Marie von den Benken (@Regendelfin) August 25, 2013

Gerade den tieferen Sinn von Wahlplakaten entdeckt: damit Menschen nicht verlernen, Clownsnasen und Schnurrbärte zu malen. Raffiniert.

— Michael Jahn (@tastenundtinte) August 26, 2013

Woman in front of me at airport security has a bottle of frozen water. They want to take it. She says it’s not a liquid.

— Isaac Haxton (@ikepoker) August 29, 2013

Das kribbelige Gefühl wenn man jemanden mag? Das ist der gesunde Menschenverstand, der den Körper verlässt.

— darksun666 (@darksun666) August 31, 2013

Chuck Norris hat bis unendlich gezählt. Zwei mal! Ja und? Ich habe meiner Mutter erklärt, wie man Bilder an E-Mails anhängt.

— Marco Ripanti (@ripanti) September 7, 2013

‚OH GOTT KOMM SCHNELL! DAS MUSST DU SEHEN! ES IST FURCHTBAR! STEH AUF! FOLGE MIR! Guck, leerer Napf.‘ Der Kater. Jeden Morgen.

— Sushi Su (@StereoSushisu) September 7, 2013

Eben von der Existenz „parfümierter Dekoholzkugeln“ erfahren. Jetzt Lust, die Menscheit aufgrund ihrer Nutzlosigkeit zu verdampfen.

— Ein Stück Käse (@Einstueckkaese) September 7, 2013

Und wie viele lange Nächte gibt es eigentlich? Gibt es eine lange Nacht der langen Nächte?

— Matthias Bauer (@moeffju) September 7, 2013

„Können wir uns heute sehen?“ „Es ist Sonntag!?“ „Aber du musst doch nicht arbeiten!“ „Aber ich müsste eine Hose anziehen!“

— I_want_a_gentleman (@VOL710) September 8, 2013

– WAS WOLLEN WIR? – DASS DIE AUTOKORREKTUR KEINE FEHLER MEHR MACHT! – WANN WOLLEN WIR DAS? – ABORT! AB SOFA! AB SOFTWARE! ACH SCHEIBE!

— Gwyneth Molesworth (@FrauRosenberg) September 13, 2013

Ich wäre euch eine gütige Königin.

— Tina Pickhardt (@PickiHH) September 21, 2013

„Wein?“ „Gern.“ „Sag Stop!“ Ich sage nicht Stop. Der Raum überflutet. Die ganze Stadt. Menschen retten sich auf ihre Dächer. Das Ende naht.

— Donna Wetter (@wortgourmande) September 25, 2013

„Bitte hier öffnen!“ Pfff! Ich finde es ehrlich gesagt anmaßend, wenn mir eine Packung Gourmet Metzger-Schinken Vorschriften machen will!

— Peter Wittkamp (@diktator) September 26, 2013

„Der Hund jagt seit zehn Minuten seinen eigenen Schwanz. Hunde sind so bescheuert!“ „Du siehst ihm seit zehn Minuten dabei zu.“

— bee (@zynaesthesie) September 30, 2013

Wie süß! Irgendjemand im Büro scheint den Sachen im Kühlschrank Namen zu geben. Ich habe gerade eine Banane gegessen, die Jennifer hieß.

— Maik Buttowski (@MaikButtowski) October 1, 2013

„Mein Motto ist ja ‚Lebe jeden Tag, als wäre es der letzte‘.“ „Du kämst an deinem letzten Lebenstag zu mir, um mir dein Motto mitzuteilen?“

— Für Sie immer noch (@Goganzeli) October 4, 2013

Liebe Besitzer von Katzen, die seit 6 Uhr auf euren Gesichtern sitzen. ES IST KEINE PHASE!

— Ute Weber (@UteWeber) October 6, 2013

Den sexuellen Höhepunkt erreichen Sie, wenn Sie Ihr Bett überbacken.

— Dingenskirchen (@hubertsrevier) October 9, 2013

Chiwauwa… Tschihauw… Schihuahua… scheiß drauf. Große Ratte.

— Dandy (@dandyliving) October 17, 2013

„Abhörsicher“, oder, wie wir Älteren sagen: „unsinkbar“.

— Grübelmonster (@mainwasser) October 24, 2013

Nein, nein, es ist eine UHRumstellung. Könnten wir die ZEIT umstellen wären wir Time Lords.

— Christian Spließ (@NGC6544) October 26, 2013

der kampf gegen das böse in der welt ist langwierig und mühevoll und man kann nie sicher sein, dass man alle petitionen unterschrieben hat.

— Michael Seemann (@mspro) November 7, 2013

Protipp: Wenn man kleinen Kindern erzählt dass Toffifee aus karamellisierten Kuhaugen besteht muss man nicht teilen.

— ivi (@TipuraG) November 10, 2013

Totensonntag. Ein schöner Anlass, mal dem Genitiv zu gedenken.

— Harald Krichel (@hkrichel) November 24, 2013

Habe ein Gedicht geschrieben: Heute Bäh. Morgen Bäh. Schokolade.

— Mum Doofenshmirtz (@MissDeWorde) December 4, 2013

An der Supermarktkasse gab’s heute Schokoriegel geschenkt. Kassiererin war allerdings ungehalten, als ich ihr meinen leeren Stiefel hinhielt

— Matthias Sachau (@MatthiasSachau) December 6, 2013

Gleich klingelts und der große Ichwillwas steht vor der Tür. Wie gut, dass dann die kleine Verpissdich aufmacht.

— alles b. (@alles_b) December 7, 2013

Was passiert eigentlich mit Warteschleifenmusik, wenn man auflegt? Ist das wie mit dem Licht im Kühlschrank?

— nikki forebber (@antischokke) December 7, 2013

„Wie lief das Zeitmanagement-Seminar?“ „Das war HEUTE???“

— Rita Kasino (@RitaKasino) December 9, 2013

Eine Wespe im Auto. Als ich mit 180 Sachen über die Autobahn fahre. Aber ich bleibe cool. Und schreibe meinen Tweet zu Ende.

— Taubenvergrämer Fitz (@vergraemer) December 9, 2013

180 Liter Wasser in die Badewanne füllen, Porree, Möhren, Sellerie, Petersilie und 32 Brühwürfel dazu und einmal ganz entspannt Huhn sein.

— Peter Breuer (@peterbreuer) December 19, 2013

Und dann sitzt das Kind in der Dreckwäsche und sagt strahlend „‚mütelich!“.

— Batty Dingens (@BattyMe) December 19, 2013

Mein Alkohol riecht nach Atem.

— Gelbe Eminenz (@diegutebutter) December 19, 2013

»We keep secrets from ourselves and call it ‚forgetting‘.«

— teresa bücker (@fraeulein_tessa) December 23, 2013

Weihnachten. Das Fest an dem der liebe Gott das Ei gelegt hat, aus dem an Ostern Jesus Christus geschlüpft ist.

— Jan Böhmermann (@janboehm) December 25, 2013

Im Nachhinein ist mir völlig unklar, wie es mir gelang, nach dem Abitur mit nur 68 Kilogramm Körpergewicht bei meinen Eltern auszuziehen.

— Peter Breuer (@peterbreuer) December 25, 2013

 

Kategorien
blog

Passwortsicherheit

 

Türschloss in  Aliste, Zamora, Spanien. Foto: Tamorlan, CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Passwort-Sicherheit kann durch Usability verbessert werden. Jens Jacobsen hat dazu im usabilityblog.de einen feinen Artikel geschrieben, in dem er folgende Punkte erläutert:

  • Passwortsicherheit erklären
  • nur ein Passwortfeld bei der Passwortvergabe
  • Passwort nur verstecken, wenn es notwendig ist
  • keine sinnlosen Sicherheitsfragen
  • keine Passwörter per E-Mail versenden
  • Hilfe beim vergeben von sicheren Passwörtern
  • benutzbare Passwörter (Schneewitchenschliefbeiden7Zwergen! statt 3A:n3L4?3m)

 

Kategorien
blog

10 Fähigkeiten, die nicht in der Schule oder Zuhause gelehrt werden, die man aber durch Übung verbessern kann

  1. Komplimente machen
  2. Rasieren
  3. Intimpflege
  4. Eigenen Stil finden
  5. Vorgesetzter sein
  6. Beim Nichts tun entspannen
  7. Sex
  8. Risiken eingehen
  9. Treue
  10. Küssen
Kategorien
blog

Liste einiger der giftigsten Gartenpflanzen in Deutschland

Bär und Wolf werden in Deutschland abgeknallt, wenn Sie einem Waffenträger vor die Flinte laufen. Wir haben unsere Umwelt von sie vielen Gefahren befreit, wie möglich. Denkste! In den schrillsten Warnfarben leuchtend steht die vor Gift strotzende Natur in unseren Gärten. Die mit Gartenscheren aus dem Lidl bewaffneten Horden von Lohnempfängern, die in die öffentlichen Grünanlagen einfallen, um Amts- und Wohnstube mit Trophäen der besiegten Natur zu schmücken, seien hiermit gewarnt.

Rhododendren

Rhododendren. Foto: Heinz-Josef Lücking, CC-BY-SA-3.0-de, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Viele Rhododendren sind giftig; die giftigen Inhaltsstoffe befinden sich nicht nur in Blättern, sondern auch im Nektar und im Pollen. Es sind auch Vergiftungen beim Menschen durch den übermäßigen Genuss des Honigs aus dem Nektar von Rhododendron ponticum bekannt geworden. Bei schweren Vergiftungen kann verlangsamte Herztätigkeit, schwacher Puls bis hin zum Koma und Tod durch Atemstillstand eintreten. Auch bei Weidetieren sind Vergiftungen durch den Verzehr der Blätter aufgetreten.

Maiglöckchen

Maiglöckchen. Foto von Rhym, CC-BY-SA-3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Das Maiglöckchen  (Convallaria majalis), auch Maieriesli genannt, wird insgesamt als sehr stark giftig eingestuft. Alle Pflanzenteile sind giftig, besonders aber Blüten und Früchte. Bei äußerlichem Kontakt mit der Pflanze treten Haut- und Augenreizungen auf. Bei Aufnahme durch den Mund Übelkeit, Durchfall, Herzrhythmustörungen, Schwindel, Brustbeklemmung. Zunächst hoher Blutdruck, rascher Puls; später verminderter Blutdruck, sehr langsame und tiefe Atmung, schließlich Herzstillstand. Nach dem Genuss von 1-5 Beeren sind höchstens kurzzeitige Sinusarrhythmien beobachtet worden, meist keine Symptome. Bei größeren Mengen muss wie bei einer Überdigitalisierung behandelt werden. Durch Beeren, Blüten und Blätter sind besonders Kinder gefährdet. Bei mehr als einer Handvoll Beeren sollte der Arzt eingreifen.
Es können schwere Vergiftungen bei Tieren auftreten. Auch Geflügel ist gefährdet.

Hortensien

Hortensien. Foto von Dwight Sipler from Stow, MA, USA, CC-BY-2.0, http://creativecommons.org/licenses/by/2.0, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Hortensien (Hydrangea) enthalten Glycosid, Hydrangenol, Hydrangin und Saponine. Bei Aufnahme größerer Mengen können Schwindelgefühl und Beklemmung auftreten. Bei häufigem Umgang mit der Pflanze sind Kontaktallergien möglich. Gerüchten zufolge sollen Hortensien als Cannabis-Ersatz taugen. Tatsächlich gibt es jedoch keine Wirkung wie bei Cannabis. Beim Rauchen tritt indes Blausäure aus, die zum Tod führen kann.

Weiße Narzisse

Weiße Narzisse. Foto von albinfo, Public domain, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Die Weiße Narzisse (Narcissus poeticus), auch Dichter-Narzisse, Montreux-Narzisse oder Echte Narzisse genannt, ist  hochgiftig und enthält vor allem in der Zwiebel die giftigen Alkaloide Narcissin und Narcipoetin.  Vergiftungsgefahr besteht meist bei Verwechselung mit Küchenzwiebeln. Typische Vergiftungssymptome sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und bei großen Mengen auch Lähmungserscheinungen und Kreislaufkollaps. Bei äußerlichem Kontakt mit dem Pflanzensaft kann es zu einer Narzissendermatitis kommen. Die Weiße Narzisse ist auch für Säugetiere und Vögel giftig.

Roter Fingerhut

Roter Fingerhut. Foto von Enzyklofant, CC-BY-SA-3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Beim Roten Fingerhut (Digitalis purpurea), auch Fingerhut, Fingerkraut, Fuchskraut, Schwulstkraut, Unserer-lieben-Frauen-Handschuh, Waldglöckchen, Waldschelle genannt, sind alle Pflanzenteile sind hochgiftig. Bereits der Verzehr von zwei Blättern kann zu einer tödlichen Vergiftung führen.

Oleander

Oleander. Foto von Rajenver, CC-BY-SA-3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Beim Oleander (Nerium oleander), auch Rosenlorbeer genannt, sind alle Pflanzenteile sind giftig. Oleander enthält das herzwirksame Glykosid Oleandrin. Es bewirkt Kopfschmerzen, Übelkeit und Krämpfe in der Stärke des Giftes des roten Fingerhutes. Bei stärkerer Dosierung können Herzrhythmusstörungen und Blockierungen der Erregungsleitung am Herzen auftreten, die zum Herzstillstand führen und tödlich enden können. Manchmal gelangt das Gift bei der Arbeit mit der Pflanze durch kleine Wunden in die Haut und kann Reizungen auslösen. Da die Blätter des Oleander extrem bitter schmecken, ist die Gefahr gering, dass kleine Kinder Oleander im Garten verzehren könnten. Jedoch schreiben schon antike Dichter über die Wirkungen der Pflanze, und im Mittelalter ist der Saft der Pflanze gegen Mäuse und Parasiten verwendet worden. Auch der gelbe Oleander (Thevetia peruviana) gilt als besonders giftig.

Gewöhnlicher Feldrittersporn

Gewöhnlicher Feldritterspron. Foto von Bogdan Giuşcă, FAL, via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

Beim Gewöhnlichen Feldrittersporn (Consolida regalis, Delphinium consolida), auch Acker-Rittersporn oder einfach Feldrittersporn genannt,  sind alle Pflanzenteile giftig, insbesondere die Samen. Die Samen enthalten bis zu 1,4 % Alkaloide, hauptsächlich Lycoctonin, Delcosin und Delsonin. Die Wirkung ist ähnlich dem Aconitin (dem stärksten Pflanzengift überhaupt), aber schwächer: zunächst treten Erregungszustände auf, dann kommt es zum Herzstillstand.

 

Kategorien
blog

Die ungeschriebenen Regeln zum Einsteigen in die Straßenbahn

Berlin - Straßenbahn - Eberswalder Straße und Umfeld. Foto von IngolfBLN, CC-BY-SA-2.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0 via Wikimedia Commons

Quelle: Lizenz:

1. Wenn die Straßenbahn eintrifft, stelle Dich nicht direkt vor den Eingang. Zuerst müssen die bis hier mitfahrenden Passagiere aussteigen können. Je schneller sie das tun können, um so schneller kannst Du einsteigen.

2. Wenn Du eingestiegen bist und hinter Dir noch andere Personen einsteigen wollen, bleibe nicht stehen, um das Terrain zu sondieren. Räume, wenn möglich, den Einstiegsbereich.

3. Wenn Du sitzen willst, strebe den ersten freien Sitzplatz an, der Dir ins Auge fällt. Es gibt keinen „besten Platz“. Wenn Du sitzen willst, setze Dich hin.

3. Willst Du stehen und nicht gleich an der nächsten Haltestelle wieder aussteigen, dann begib Dich ein Stück in den Gang hinein. Das ist wirklich ungefährlich.

4. Willst Du unbedingt im Einstiegsbereich stehen bleiben, stelle Dich nicht so hin, als ob Du  jetzt aussteigen willst, dass heißt mit Deiner Vorderfront zu Tür. Tatsächlich Aussteigewillige werden Deine Körpersprache missverstehen und sich hinter Dir anstellen.

5. Versuche den Bereich vor dem Fahrkartenautomaten freizuhalten. Bau keine Gepäck vor dem Fahrkartenautomaten auf. Jemand wird kommen und ihn benutzen wollen.

6. Stelle Dich nicht vor den Fahrkartenautomaten und studiere die Anweisungen, wenn Du keine Karte kaufen willst. Jemand wird höflich hinter Dir warten und nicht sitzen/bei seinen Mitfahrern sein/gemütlich aus dem Fenster sehen/seine E-Mails checken können.

Kategorien
blog

Liste der Länder, die nie von Großbritannien militärisch angegriffen worden

The Telegraph hat eine Liste der Länder veröffentlicht, die in der langen und abwechslungsreichen Geschichte Großbritannien nie von dessen Armeen angegriffen wurden. Die ist recht kurz. Nur Frankreich kann Großbritannien in dieser Hinsicht das Wasser reichen — war aber auch häufigstes Ziel von dessen Attacken.

  • Andorra
  • Belarus („Weißrussland“)
  • Bolivien
  • Burundi
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Republik Kongo
  • Guatemala
  • Elfenbeinküste
  • Kirgyzstan
  • Liechtenstein
  • Luxembourg
  • Mali
  • Marshallinseln
  • Monaco
  • Mongolei
  • Paraguay
  • Sao Tome und Principe
  • Schweden
  • Tadjikistan
  • Usbekistan
  • Vatikanstadt
Kategorien
blog

Liste der Unicodezeichen von #x00028 bis #x01C20

! “ # $ % & ‚ ( ) * + , – . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [ ] ^ _ ` a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z { | } ~  €  ‚ ƒ „ … † ‡ ˆ ‰ Š ‹ Œ  Ž   ‘ ’ “ ” • – — ˜ ™ š › œ  ž Ÿ ¡ ¢ £ ¤ ¥ ¦ § ¨ © ª « ¬ ­ ® ¯ ° ± ² ³ ´ µ ¶ · ¸ ¹ º » ¼ ½ ¾ ¿ À Á Â Ã Ä Å Æ Ç È É Ê Ë Ì Í Î Ï Ð Ñ Ò Ó Ô Õ Ö × Ø Ù Ú Û Ü Ý Þ ß à á â ã ä å æ ç è é ê ë ì í î ï ð ñ ò ó ô õ ö ÷ ø ù ú û ü ý þ ÿ Ā ā Ă ă Ą ą Ć ć Ĉ ĉ Ċ ċ Č č Ď ď Đ đ Ē ē Ĕ ĕ Ė ė Ę ę Ě ě Ĝ ĝ Ğ ğ Ġ ġ Ģ ģ Ĥ ĥ Ħ ħ Ĩ ĩ Ī ī Ĭ ĭ Į į İ ı IJ ij Ĵ ĵ Ķ ķ ĸ Ĺ ĺ Ļ ļ Ľ ľ Ŀ ŀ Ł ł Ń ń Ņ ņ Ň ň ʼn Ŋ ŋ Ō ō Ŏ ŏ Ő ő Œ œ Ŕ ŕ Ŗ ŗ Ř ř Ś ś Ŝ ŝ Ş ş Š š Ţ ţ Ť ť Ŧ ŧ Ũ ũ Ū ū Ŭ ŭ Ů ů Ű ű Ų ų Ŵ ŵ Ŷ ŷ Ÿ Ź ź Ż ż Ž ž ſ ƀ Ɓ Ƃ ƃ Ƅ ƅ Ɔ Ƈ ƈ Ɖ Ɗ Ƌ ƌ ƍ Ǝ Ə Ɛ Ƒ ƒ Ɠ Ɣ ƕ Ɩ Ɨ Ƙ ƙ ƚ ƛ Ɯ Ɲ ƞ Ɵ Ơ ơ Ƣ ƣ Ƥ ƥ Ʀ Ƨ ƨ Ʃ ƪ ƫ Ƭ ƭ Ʈ Ư ư Ʊ Ʋ Ƴ ƴ Ƶ ƶ Ʒ Ƹ ƹ ƺ ƻ Ƽ ƽ ƾ ƿ ǀ ǁ ǂ ǃ DŽ Dž dž LJ Lj lj NJ Nj nj Ǎ ǎ Ǐ ǐ Ǒ ǒ Ǔ ǔ Ǖ ǖ Ǘ ǘ Ǚ ǚ Ǜ ǜ ǝ Ǟ ǟ Ǡ ǡ Ǣ ǣ Ǥ ǥ Ǧ ǧ Ǩ ǩ Ǫ ǫ Ǭ ǭ Ǯ ǯ ǰ DZ Dz dz Ǵ ǵ Ƕ Ƿ Ǹ ǹ Ǻ ǻ Ǽ ǽ Ǿ ǿ Ȁ ȁ Ȃ ȃ Ȅ ȅ Ȇ ȇ Ȉ ȉ Ȋ ȋ Ȍ ȍ Ȏ ȏ Ȑ ȑ Ȓ ȓ Ȕ ȕ Ȗ ȗ Ș ș Ț ț Ȝ ȝ Ȟ ȟ Ƞ ȡ Ȣ ȣ Ȥ ȥ Ȧ ȧ Ȩ ȩ Ȫ ȫ Ȭ ȭ Ȯ ȯ Ȱ ȱ Ȳ ȳ ȴ ȵ ȶ ȷ ȸ ȹ Ⱥ Ȼ ȼ Ƚ Ⱦ ȿ ɀ Ɂ ɂ Ƀ Ʉ Ʌ Ɇ ɇ Ɉ ɉ Ɋ ɋ Ɍ ɍ Ɏ ɏ ɐ ɑ ɒ ɓ ɔ ɕ ɖ ɗ ɘ ə ɚ ɛ ɜ ɝ ɞ ɟ ɠ ɡ ɢ ɣ ɤ ɥ ɦ ɧ ɨ ɩ ɪ ɫ ɬ ɭ ɮ ɯ ɰ ɱ ɲ ɳ ɴ ɵ ɶ ɷ ɸ ɹ ɺ ɻ ɼ ɽ ɾ ɿ ʀ ʁ ʂ ʃ ʄ ʅ ʆ ʇ ʈ ʉ ʊ ʋ ʌ ʍ ʎ ʏ ʐ ʑ ʒ ʓ ʔ ʕ ʖ ʗ ʘ ʙ ʚ ʛ ʜ ʝ ʞ ʟ ʠ ʡ ʢ ʣ ʤ ʥ ʦ ʧ ʨ ʩ ʪ ʫ ʬ ʭ ʮ ʯ ʰ ʱ ʲ ʳ ʴ ʵ ʶ ʷ ʸ ʹ ʺ ʻ ʼ ʽ ʾ ʿ ˀ ˁ ˂ ˃ ˄ ˅ ˆ ˇ ˈ ˉ ˊ ˋ ˌ ˍ ˎ ˏ ː ˑ ˒ ˓ ˔ ˕ ˖ ˗ ˘ ˙ ˚ ˛ ˜ ˝ ˞ ˟ ˠ ˡ ˢ ˣ ˤ ˥ ˦ ˧ ˨ ˩ ˪ ˫ ˬ ˭ ˮ ˯ ˰ ˱ ˲ ˳ ˴ ˵ ˶ ˷ ˸ ˹ ˺ ˻ ˼ ˽ ˾ ˿ ̀ ́ ̂ ̃ ̄ ̅ ̆ ̇ ̈ ̉ ̊ ̋ ̌ ̍ ̎ ̏ ̐ ̑ ̒ ̓ ̔ ̕ ̖ ̗ ̘ ̙ ̚ ̛ ̜ ̝ ̞ ̟ ̠ ̡ ̢ ̣ ̤ ̥ ̦ ̧ ̨ ̩ ̪ ̫ ̬ ̭ ̮ ̯ ̰ ̱ ̲ ̳ ̴ ̵ ̶ ̷ ̸ ̹ ̺ ̻ ̼ ̽ ̾ ̿ ̀ ́ ͂ ̓ ̈́ ͅ ͆ ͇ ͈ ͉ ͊ ͋ ͌ ͍ ͎ ͏ ͐ ͑ ͒ ͓ ͔ ͕ ͖ ͗ ͘ ͙ ͚ ͛ ͜ ͝ ͞ ͟ ͠ ͡ ͢ ͣ ͤ ͥ ͦ ͧ ͨ ͩ ͪ ͫ ͬ ͭ ͮ ͯ Ͱ ͱ Ͳ ͳ ʹ ͵ Ͷ ͷ ͸ ͹ ͺ ͻ ͼ ͽ ; Ϳ ΀ ΁ ΂ ΃ ΄ ΅ Ά · Έ Ή Ί ΋ Ό ΍ Ύ Ώ ΐ Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ ΢ Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ϊ Ϋ ά έ ή ί ΰ α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω ϊ ϋ ό ύ ώ Ϗ ϐ ϑ ϒ ϓ ϔ ϕ ϖ ϗ Ϙ ϙ Ϛ ϛ Ϝ ϝ Ϟ ϟ Ϡ ϡ Ϣ ϣ Ϥ ϥ Ϧ ϧ Ϩ ϩ Ϫ ϫ Ϭ ϭ Ϯ ϯ ϰ ϱ ϲ ϳ ϴ ϵ ϶ Ϸ ϸ Ϲ Ϻ ϻ ϼ Ͻ Ͼ Ͽ Ѐ Ё Ђ Ѓ Є Ѕ І Ї Ј Љ Њ Ћ Ќ Ѝ Ў Џ А Б В Г Д Е Ж З И Й К Л М Н О П Р С Т У Ф Х Ц Ч Ш Щ Ъ Ы Ь Э Ю Я а б в г д е ж з и й к л м н о п р с т у ф х ц ч ш щ ъ ы ь э ю я ѐ ё ђ ѓ є ѕ і ї ј љ њ ћ ќ ѝ ў џ Ѡ ѡ Ѣ ѣ Ѥ ѥ Ѧ ѧ Ѩ ѩ Ѫ ѫ Ѭ ѭ Ѯ ѯ Ѱ ѱ Ѳ ѳ Ѵ ѵ Ѷ ѷ Ѹ ѹ Ѻ ѻ Ѽ ѽ Ѿ ѿ Ҁ ҁ ҂ ҃ ҄ ҅ ҆ ҇ ҈ ҉ Ҋ ҋ Ҍ ҍ Ҏ ҏ Ґ ґ Ғ ғ Ҕ ҕ Җ җ Ҙ ҙ Қ қ Ҝ ҝ Ҟ ҟ Ҡ ҡ Ң ң Ҥ ҥ Ҧ ҧ Ҩ ҩ Ҫ ҫ Ҭ ҭ Ү ү Ұ ұ Ҳ ҳ Ҵ ҵ Ҷ ҷ Ҹ ҹ Һ һ Ҽ ҽ Ҿ ҿ Ӏ Ӂ ӂ Ӄ ӄ Ӆ ӆ Ӈ ӈ Ӊ ӊ Ӌ ӌ Ӎ ӎ ӏ Ӑ ӑ Ӓ ӓ Ӕ ӕ Ӗ ӗ Ә ә Ӛ ӛ Ӝ ӝ Ӟ ӟ Ӡ ӡ Ӣ ӣ Ӥ ӥ Ӧ ӧ Ө ө Ӫ ӫ Ӭ ӭ Ӯ ӯ Ӱ ӱ Ӳ ӳ Ӵ ӵ Ӷ ӷ Ӹ ӹ Ӻ ӻ Ӽ ӽ Ӿ ӿ Ԁ ԁ Ԃ ԃ Ԅ ԅ Ԇ ԇ Ԉ ԉ Ԋ ԋ Ԍ ԍ Ԏ ԏ Ԑ ԑ Ԓ ԓ Ԕ ԕ Ԗ ԗ Ԙ ԙ Ԛ ԛ Ԝ ԝ Ԟ ԟ Ԡ ԡ Ԣ ԣ Ԥ ԥ Ԧ ԧ Ԩ ԩ Ԫ ԫ Ԭ ԭ Ԯ ԯ ԰ Ա Բ Գ Դ Ե Զ Է Ը Թ Ժ Ի Լ Խ Ծ Կ Հ Ձ Ղ Ճ Մ Յ Ն Շ Ո Չ Պ Ջ Ռ Ս Վ Տ Ր Ց Ւ Փ Ք Օ Ֆ ՗ ՘ ՙ ՚ ՛ ՜ ՝ ՞ ՟ ՠ ա բ գ դ ե զ է ը թ ժ ի լ խ ծ կ հ ձ ղ ճ մ յ ն շ ո չ պ ջ ռ ս վ տ ր ց ւ փ ք օ ֆ և ֈ ։ ֊ ֋ ֌ ֍ ֎ ֏ ֐ ֑ ֒ ֓ ֔ ֕ ֖ ֗ ֘ ֙ ֚ ֛ ֜ ֝ ֞ ֟ ֠ ֡ ֢ ֣ ֤ ֥ ֦ ֧ ֨ ֩ ֪ ֫ ֬ ֭ ֮ ֯ ְ ֱ ֲ ֳ ִ ֵ ֶ ַ ָ ֹ ֺ ֻ ּ ֽ ־ ֿ ׀ ׁ ׂ ׃ ׄ ׅ ׆ ׇ ׈ ׉ ׊ ׋ ׌ ׍ ׎ ׏ א ב ג ד ה ו ז ח ט י ך כ ל ם מ ן נ ס ע ף פ ץ צ ק ר ש ת ׫ ׬ ׭ ׮ ׯ װ ױ ײ ׳ ״ ׵ ׶ ׷ ׸ ׹ ׺ ׻ ׼ ׽ ׾ ׿ ؀ ؁ ؂ ؃ ؄ ؅ ؆ ؇ ؈ ؉ ؊ ؋ ، ؍ ؎ ؏ ؐ ؑ ؒ ؓ ؔ ؕ ؖ ؗ ؘ ؙ ؚ ؛ ؜ ؝ ؞ ؟ ؠ ء آ أ ؤ إ ئ ا ب ة ت ث ج ح خ د ذ ر ز س ش ص ض ط ظ ع غ ػ ؼ ؽ ؾ ؿ ـ ف ق ك ل م ن ه و ى ي ً ٌ ٍ َ ُ ِ ّ ْ ٓ ٔ ٕ ٖ ٗ ٘ ٙ ٚ ٛ ٜ ٝ ٞ ٟ ٠ ١ ٢ ٣ ٤ ٥ ٦ ٧ ٨ ٩ ٪ ٫ ٬ ٭ ٮ ٯ ٰ ٱ ٲ ٳ ٴ ٵ ٶ ٷ ٸ ٹ ٺ ٻ ټ ٽ پ ٿ ڀ ځ ڂ ڃ ڄ څ چ ڇ ڈ ډ ڊ ڋ ڌ ڍ ڎ ڏ ڐ ڑ ڒ ړ ڔ ڕ ږ ڗ ژ ڙ ښ ڛ ڜ ڝ ڞ ڟ ڠ ڡ ڢ ڣ ڤ ڥ ڦ ڧ ڨ ک ڪ ګ ڬ ڭ ڮ گ ڰ ڱ ڲ ڳ ڴ ڵ ڶ ڷ ڸ ڹ ں ڻ ڼ ڽ ھ ڿ ۀ ہ ۂ ۃ ۄ ۅ ۆ ۇ ۈ ۉ ۊ ۋ ی ۍ ێ ۏ ې ۑ ے ۓ ۔ ە ۖ ۗ ۘ ۙ ۚ ۛ ۜ ۝ ۞ ۟ ۠ ۡ ۢ ۣ ۤ ۥ ۦ ۧ ۨ ۩ ۪ ۫ ۬ ۭ ۮ ۯ ۰ ۱ ۲ ۳ ۴ ۵ ۶ ۷ ۸ ۹ ۺ ۻ ۼ ۽ ۾ ۿ ܀ ܁ ܂ ܃ ܄ ܅ ܆ ܇ ܈ ܉ ܊ ܋ ܌ ܍ ܎ ܏ ܐ ܑ ܒ ܓ ܔ ܕ ܖ ܗ ܘ ܙ ܚ ܛ ܜ ܝ ܞ ܟ ܠ ܡ ܢ ܣ ܤ ܥ ܦ ܧ ܨ ܩ ܪ ܫ ܬ ܭ ܮ ܯ ܰ ܱ ܲ ܳ ܴ ܵ ܶ ܷ ܸ ܹ ܺ ܻ ܼ ܽ ܾ ܿ ݀ ݁ ݂ ݃ ݄ ݅ ݆ ݇ ݈ ݉ ݊ ݋ ݌ ݍ ݎ ݏ ݐ ݑ ݒ ݓ ݔ ݕ ݖ ݗ ݘ ݙ ݚ ݛ ݜ ݝ ݞ ݟ ݠ ݡ ݢ ݣ ݤ ݥ ݦ ݧ ݨ ݩ ݪ ݫ ݬ ݭ ݮ ݯ ݰ ݱ ݲ ݳ ݴ ݵ ݶ ݷ ݸ ݹ ݺ ݻ ݼ ݽ ݾ ݿ ހ ށ ނ ރ ބ ޅ ކ އ ވ މ ފ ދ ތ ލ ގ ޏ ސ ޑ ޒ ޓ ޔ ޕ ޖ ޗ ޘ ޙ ޚ ޛ ޜ ޝ ޞ ޟ ޠ ޡ ޢ ޣ ޤ ޥ ަ ާ ި ީ ު ޫ ެ ޭ ޮ ޯ ް ޱ ޲ ޳ ޴ ޵ ޶ ޷ ޸ ޹ ޺ ޻ ޼ ޽ ޾ ޿ ߀ ߁ ߂ ߃ ߄ ߅ ߆ ߇ ߈ ߉ ߊ ߋ ߌ ߍ ߎ ߏ ߐ ߑ ߒ ߓ ߔ ߕ ߖ ߗ ߘ ߙ ߚ ߛ ߜ ߝ ߞ ߟ ߠ ߡ ߢ ߣ ߤ ߥ ߦ ߧ ߨ ߩ ߪ ߫ ߬ ߭ ߮ ߯ ߰ ߱ ߲ ߳ ߴ ߵ ߶ ߷ ߸ ߹ ߺ ߻ ߼ ߽ ߾ ߿ ࠀ ࠁ ࠂ ࠃ ࠄ ࠅ ࠆ ࠇ ࠈ ࠉ ࠊ ࠋ ࠌ ࠍ ࠎ ࠏ ࠐ ࠑ ࠒ ࠓ ࠔ ࠕ ࠖ ࠗ ࠘ ࠙ ࠚ ࠛ ࠜ ࠝ ࠞ ࠟ ࠠ ࠡ ࠢ ࠣ ࠤ ࠥ ࠦ ࠧ ࠨ ࠩ ࠪ ࠫ ࠬ ࠭ ࠮ ࠯ ࠰ ࠱ ࠲ ࠳ ࠴ ࠵ ࠶ ࠷ ࠸ ࠹ ࠺ ࠻ ࠼ ࠽ ࠾ ࠿ ࡀ ࡁ ࡂ ࡃ ࡄ ࡅ ࡆ ࡇ ࡈ ࡉ ࡊ ࡋ ࡌ ࡍ ࡎ ࡏ ࡐ ࡑ ࡒ ࡓ ࡔ ࡕ ࡖ ࡗ ࡘ ࡙ ࡚ ࡛ ࡜ ࡝ ࡞ ࡟ ࡠ ࡡ ࡢ ࡣ ࡤ ࡥ ࡦ ࡧ ࡨ ࡩ ࡪ ࡫ ࡬ ࡭ ࡮ ࡯ ࡰ ࡱ ࡲ ࡳ ࡴ ࡵ ࡶ ࡷ ࡸ ࡹ ࡺ ࡻ ࡼ ࡽ ࡾ ࡿ ࢀ ࢁ ࢂ ࢃ ࢄ ࢅ ࢆ ࢇ ࢈ ࢉ ࢊ ࢋ ࢌ ࢍ ࢎ ࢏ ࢐ ࢑ ࢒ ࢓ ࢔ ࢕ ࢖ ࢗ ࢘ ࢙ ࢚ ࢛ ࢜ ࢝ ࢞ ࢟ ࢠ ࢡ ࢢ ࢣ ࢤ ࢥ ࢦ ࢧ ࢨ ࢩ ࢪ ࢫ ࢬ ࢭ ࢮ ࢯ ࢰ ࢱ ࢲ ࢳ ࢴ ࢵ ࢶ ࢷ ࢸ ࢹ ࢺ ࢻ ࢼ ࢽ ࢾ ࢿ ࣀ ࣁ ࣂ ࣃ ࣄ ࣅ ࣆ ࣇ ࣈ ࣉ ࣊ ࣋ ࣌ ࣍ ࣎ ࣏ ࣐ ࣑ ࣒ ࣓ ࣔ ࣕ ࣖ ࣗ ࣘ ࣙ ࣚ ࣛ ࣜ ࣝ ࣞ ࣟ ࣠ ࣡ ࣢ ࣣ ࣤ ࣥ ࣦ ࣧ ࣨ ࣩ ࣪ ࣫ ࣬ ࣭ ࣮ ࣯ ࣰ ࣱ ࣲ ࣳ ࣴ ࣵ ࣶ ࣷ ࣸ ࣹ ࣺ ࣻ ࣼ ࣽ ࣾ ࣿ ऀ ँ ं ः ऄ अ आ इ ई उ ऊ ऋ ऌ ऍ ऎ ए ऐ ऑ ऒ ओ औ क ख ग घ ङ च छ ज झ ञ ट ठ ड ढ ण त थ द ध न ऩ प फ ब भ म य र ऱ ल ळ ऴ व श ष स ह ऺ ऻ ़ ऽ ा ि ी ु ू ृ ॄ ॅ ॆ े ै ॉ ॊ ो ौ ् ॎ ॏ ॐ ॑ ॒ ॓ ॔ ॕ ॖ ॗ क़ ख़ ग़ ज़ ड़ ढ़ फ़ य़ ॠ ॡ ॢ ॣ । ॥ ० १ २ ३ ४ ५ ६ ७ ८ ९ ॰ ॱ ॲ ॳ ॴ ॵ ॶ ॷ ॸ ॹ ॺ ॻ ॼ ॽ ॾ ॿ ঀ ঁ ং ঃ ঄ অ আ ই ঈ উ ঊ ঋ ঌ ঍ ঎ এ ঐ ঑ ঒ ও ঔ ক খ গ ঘ ঙ চ ছ জ ঝ ঞ ট ঠ ড ঢ ণ ত থ দ ধ ন ঩ প ফ ব ভ ম য র ঱ ল ঳ ঴ ঵ শ ষ স হ ঺ ঻ ় ঽ া ি ী ু ূ ৃ ৄ ৅ ৆ ে ৈ ৉ ৊ ো ৌ ্ ৎ ৏ ৐ ৑ ৒ ৓ ৔ ৕ ৖ ৗ ৘ ৙ ৚ ৛ ড় ঢ় ৞ য় ৠ ৡ ৢ ৣ ৤ ৥ ০ ১ ২ ৩ ৪ ৫ ৬ ৭ ৮ ৯ ৰ ৱ ৲ ৳ ৴ ৵ ৶ ৷ ৸ ৹ ৺ ৻ ৼ ৽ ৾ ৿ ਀ ਁ ਂ ਃ ਄ ਅ ਆ ਇ ਈ ਉ ਊ ਋ ਌ ਍ ਎ ਏ ਐ ਑ ਒ ਓ ਔ ਕ ਖ ਗ ਘ ਙ ਚ ਛ ਜ ਝ ਞ ਟ ਠ ਡ ਢ ਣ ਤ ਥ ਦ ਧ ਨ ਩ ਪ ਫ ਬ ਭ ਮ ਯ ਰ ਱ ਲ ਲ਼ ਴ ਵ ਸ਼ ਷ ਸ ਹ ਺ ਻ ਼ ਽ ਾ ਿ ੀ ੁ ੂ ੃ ੄ ੅ ੆ ੇ ੈ ੉ ੊ ੋ ੌ ੍ ੎ ੏ ੐ ੑ ੒ ੓ ੔ ੕ ੖ ੗ ੘ ਖ਼ ਗ਼ ਜ਼ ੜ ੝ ਫ਼ ੟ ੠ ੡ ੢ ੣ ੤ ੥ ੦ ੧ ੨ ੩ ੪ ੫ ੬ ੭ ੮ ੯ ੰ ੱ ੲ ੳ ੴ ੵ ੶ ੷ ੸ ੹ ੺ ੻ ੼ ੽ ੾ ੿ ઀ ઁ ં ઃ ઄ અ આ ઇ ઈ ઉ ઊ ઋ ઌ ઍ ઎ એ ઐ ઑ ઒ ઓ ઔ ક ખ ગ ઘ ઙ ચ છ જ ઝ ઞ ટ ઠ ડ ઢ ણ ત થ દ ધ ન ઩ પ ફ બ ભ મ ય ર ઱ લ ળ ઴ વ શ ષ સ હ ઺ ઻ ઼ ઽ ા િ ી ુ ૂ ૃ ૄ ૅ ૆ ે ૈ ૉ ૊ ો ૌ ્ ૎ ૏ ૐ ૑ ૒ ૓ ૔ ૕ ૖ ૗ ૘ ૙ ૚ ૛ ૜ ૝ ૞ ૟ ૠ ૡ ૢ ૣ ૤ ૥ ૦ ૧ ૨ ૩ ૪ ૫ ૬ ૭ ૮ ૯ ૰ ૱ ૲ ૳ ૴ ૵ ૶ ૷ ૸ ૹ ૺ ૻ ૼ ૽ ૾ ૿ ଀ ଁ ଂ ଃ ଄ ଅ ଆ ଇ ଈ ଉ ଊ ଋ ଌ ଍ ଎ ଏ ଐ ଑ ଒ ଓ ଔ କ ଖ ଗ ଘ ଙ ଚ ଛ ଜ ଝ ଞ ଟ ଠ ଡ ଢ ଣ ତ ଥ ଦ ଧ ନ ଩ ପ ଫ ବ ଭ ମ ଯ ର ଱ ଲ ଳ ଴ ଵ ଶ ଷ ସ ହ ଺ ଻ ଼ ଽ ା ି ୀ ୁ ୂ ୃ ୄ ୅ ୆ େ ୈ ୉ ୊ ୋ ୌ ୍ ୎ ୏ ୐ ୑ ୒ ୓ ୔ ୕ ୖ ୗ ୘ ୙ ୚ ୛ ଡ଼ ଢ଼ ୞ ୟ ୠ ୡ ୢ ୣ ୤ ୥ ୦ ୧ ୨ ୩ ୪ ୫ ୬ ୭ ୮ ୯ ୰ ୱ ୲ ୳ ୴ ୵ ୶ ୷ ୸ ୹ ୺ ୻ ୼ ୽ ୾ ୿ ஀ ஁ ஂ ஃ ஄ அ ஆ இ ஈ உ ஊ ஋ ஌ ஍ எ ஏ ஐ ஑ ஒ ஓ ஔ க ஖ ஗ ஘ ங ச ஛ ஜ ஝ ஞ ட ஠ ஡ ஢ ண த ஥ ஦ ஧ ந ன ப ஫ ஬ ஭ ம ய ர ற ல ள ழ வ ஶ ஷ ஸ ஹ ஺ ஻ ஼ ஽ ா ி ீ ு ூ ௃ ௄ ௅ ெ ே ை ௉ ொ ோ ௌ ் ௎ ௏ ௐ ௑ ௒ ௓ ௔ ௕ ௖ ௗ ௘ ௙ ௚ ௛ ௜ ௝ ௞ ௟ ௠ ௡ ௢ ௣ ௤ ௥ ௦ ௧ ௨ ௩ ௪ ௫ ௬ ௭ ௮ ௯ ௰ ௱ ௲ ௳ ௴ ௵ ௶ ௷ ௸ ௹ ௺ ௻ ௼ ௽ ௾ ௿ ఀ ఁ ం ః ఄ అ ఆ ఇ ఈ ఉ ఊ ఋ ఌ ఍ ఎ ఏ ఐ ఑ ఒ ఓ ఔ క ఖ గ ఘ ఙ చ ఛ జ ఝ ఞ ట ఠ డ ఢ ణ త థ ద ధ న ఩ ప ఫ బ భ మ య ర ఱ ల ళ ఴ వ శ ష స హ ఺ ఻ ఼ ఽ ా ి ీ ు ూ ృ ౄ ౅ ె ే ై ౉ ొ ో ౌ ్ ౎ ౏ ౐ ౑ ౒ ౓ ౔ ౕ ౖ ౗ ౘ ౙ ౚ ౛ ౜ ౝ ౞ ౟ ౠ ౡ ౢ ౣ ౤ ౥ ౦ ౧ ౨ ౩ ౪ ౫ ౬ ౭ ౮ ౯ ౰ ౱ ౲ ౳ ౴ ౵ ౶ ౷ ౸ ౹ ౺ ౻ ౼ ౽ ౾ ౿ ಀ ಁ ಂ ಃ ಄ ಅ ಆ ಇ ಈ ಉ ಊ ಋ ಌ ಍ ಎ ಏ ಐ ಑ ಒ ಓ ಔ ಕ ಖ ಗ ಘ ಙ ಚ ಛ ಜ ಝ ಞ ಟ ಠ ಡ ಢ ಣ ತ ಥ ದ ಧ ನ ಩ ಪ ಫ ಬ ಭ ಮ ಯ ರ ಱ ಲ ಳ ಴ ವ ಶ ಷ ಸ ಹ ಺ ಻ ಼ ಽ ಾ ಿ ೀ ು ೂ ೃ ೄ ೅ ೆ ೇ ೈ ೉ ೊ ೋ ೌ ್ ೎ ೏ ೐ ೑ ೒ ೓ ೔ ೕ ೖ ೗ ೘ ೙ ೚ ೛ ೜ ೝ ೞ ೟ ೠ ೡ ೢ ೣ ೤ ೥ ೦ ೧ ೨ ೩ ೪ ೫ ೬ ೭ ೮ ೯ ೰ ೱ ೲ ೳ ೴ ೵ ೶ ೷ ೸ ೹ ೺ ೻ ೼ ೽ ೾ ೿ ഀ ഁ ം ഃ ഄ അ ആ ഇ ഈ ഉ ഊ ഋ ഌ ഍ എ ഏ ഐ ഑ ഒ ഓ ഔ ക ഖ ഗ ഘ ങ ച ഛ ജ ഝ ഞ ട ഠ ഡ ഢ ണ ത ഥ ദ ധ ന ഩ പ ഫ ബ ഭ മ യ ര റ ല ള ഴ വ ശ ഷ സ ഹ ഺ ഻ ഼ ഽ ാ ി ീ ു ൂ ൃ ൄ ൅ െ േ ൈ ൉ ൊ ോ ൌ ് ൎ ൏ ൐ ൑ ൒ ൓ ൔ ൕ ൖ ൗ ൘ ൙ ൚ ൛ ൜ ൝ ൞ ൟ ൠ ൡ ൢ ൣ ൤ ൥ ൦ ൧ ൨ ൩ ൪ ൫ ൬ ൭ ൮ ൯ ൰ ൱ ൲ ൳ ൴ ൵ ൶ ൷ ൸ ൹ ൺ ൻ ർ ൽ ൾ ൿ ඀ ඁ ං ඃ ඄ අ ආ ඇ ඈ ඉ ඊ උ ඌ ඍ ඎ ඏ ඐ එ ඒ ඓ ඔ ඕ ඖ ඗ ඘ ඙ ක ඛ ග ඝ ඞ ඟ ච ඡ ජ ඣ ඤ ඥ ඦ ට ඨ ඩ ඪ ණ ඬ ත ථ ද ධ න ඲ ඳ ප ඵ බ භ ම ඹ ය ර ඼ ල ඾ ඿ ව ශ ෂ ස හ ළ ෆ ෇ ෈ ෉ ් ෋ ෌ ෍ ෎ ා ැ ෑ ි ී ු ෕ ූ ෗ ෘ ෙ ේ ෛ ො ෝ ෞ ෟ ෠ ෡ ෢ ෣ ෤ ෥ ෦ ෧ ෨ ෩ ෪ ෫ ෬ ෭ ෮ ෯ ෰ ෱ ෲ ෳ ෴ ෵ ෶ ෷ ෸ ෹ ෺ ෻ ෼ ෽ ෾ ෿ ฀ ก ข ฃ ค ฅ ฆ ง จ ฉ ช ซ ฌ ญ ฎ ฏ ฐ ฑ ฒ ณ ด ต ถ ท ธ น บ ป ผ ฝ พ ฟ ภ ม ย ร ฤ ล ฦ ว ศ ษ ส ห ฬ อ ฮ ฯ ะ ั า ำ ิ ี ึ ื ุ ู ฺ ฻ ฼ ฽ ฾ ฿ เ แ โ ใ ไ ๅ ๆ ็ ่ ้ ๊ ๋ ์ ํ ๎ ๏ ๐ ๑ ๒ ๓ ๔ ๕ ๖ ๗ ๘ ๙ ๚ ๛ ๜ ๝ ๞ ๟ ๠ ๡ ๢ ๣ ๤ ๥ ๦ ๧ ๨ ๩ ๪ ๫ ๬ ๭ ๮ ๯ ๰ ๱ ๲ ๳ ๴ ๵ ๶ ๷ ๸ ๹ ๺ ๻ ๼ ๽ ๾ ๿ ຀ ກ ຂ ຃ ຄ ຅ ຆ ງ ຈ ຉ ຊ ຋ ຌ ຍ ຎ ຏ ຐ ຑ ຒ ຓ ດ ຕ ຖ ທ ຘ ນ ບ ປ ຜ ຝ ພ ຟ ຠ ມ ຢ ຣ ຤ ລ ຦ ວ ຨ ຩ ສ ຫ ຬ ອ ຮ ຯ ະ ັ າ ຳ ິ ີ ຶ ື ຸ ູ ຺ ົ ຼ ຽ ຾ ຿ ເ ແ ໂ ໃ ໄ ໅ ໆ ໇ ່ ້ ໊ ໋ ໌ ໍ ໎ ໏ ໐ ໑ ໒ ໓ ໔ ໕ ໖ ໗ ໘ ໙ ໚ ໛ ໜ ໝ ໞ ໟ ໠ ໡ ໢ ໣ ໤ ໥ ໦ ໧ ໨ ໩ ໪ ໫ ໬ ໭ ໮ ໯ ໰ ໱ ໲ ໳ ໴ ໵ ໶ ໷ ໸ ໹ ໺ ໻ ໼ ໽ ໾ ໿ ༀ ༁ ༂ ༃ ༄ ༅ ༆ ༇ ༈ ༉ ༊ ་ ༌ ། ༎ ༏ ༐ ༑ ༒ ༓ ༔ ༕ ༖ ༗ ༘ ༙ ༚ ༛ ༜ ༝ ༞ ༟ ༠ ༡ ༢ ༣ ༤ ༥ ༦ ༧ ༨ ༩ ༪ ༫ ༬ ༭ ༮ ༯ ༰ ༱ ༲ ༳ ༴ ༵ ༶ ༷ ༸ ༹ ༺ ༻ ༼ ༽ ༾ ༿ ཀ ཁ ག གྷ ང ཅ ཆ ཇ ཈ ཉ ཊ ཋ ཌ ཌྷ ཎ ཏ ཐ ད དྷ ན པ ཕ བ བྷ མ ཙ ཚ ཛ ཛྷ ཝ ཞ ཟ འ ཡ ར ལ ཤ ཥ ས ཧ ཨ ཀྵ ཪ ཫ ཬ ཭ ཮ ཯ ཰ ཱ ི ཱི ུ ཱུ ྲྀ ཷ ླྀ ཹ ེ ཻ ོ ཽ ཾ ཿ ྀ ཱྀ ྂ ྃ ྄ ྅ ྆ ྇ ྈ ྉ ྊ ྋ ྌ ྍ ྎ ྏ ྐ ྑ ྒ ྒྷ ྔ ྕ ྖ ྗ ྘ ྙ ྚ ྛ ྜ ྜྷ ྞ ྟ ྠ ྡ ྡྷ ྣ ྤ ྥ ྦ ྦྷ ྨ ྩ ྪ ྫ ྫྷ ྭ ྮ ྯ ྰ ྱ ྲ ླ ྴ ྵ ྶ ྷ ྸ ྐྵ ྺ ྻ ྼ ྽ ྾ ྿ ࿀ ࿁ ࿂ ࿃ ࿄ ࿅ ࿆ ࿇ ࿈ ࿉ ࿊ ࿋ ࿌ ࿍ ࿎ ࿏ ࿐ ࿑ ࿒ ࿓ ࿔ ࿕ ࿖ ࿗ ࿘ ࿙ ࿚ ࿛ ࿜ ࿝ ࿞ ࿟ ࿠ ࿡ ࿢ ࿣ ࿤ ࿥ ࿦ ࿧ ࿨ ࿩ ࿪ ࿫ ࿬ ࿭ ࿮ ࿯ ࿰ ࿱ ࿲ ࿳ ࿴ ࿵ ࿶ ࿷ ࿸ ࿹ ࿺ ࿻ ࿼ ࿽ ࿾ ࿿ က ခ ဂ ဃ င စ ဆ ဇ ဈ ဉ ည ဋ ဌ ဍ ဎ ဏ တ ထ ဒ ဓ န ပ ဖ ဗ ဘ မ ယ ရ လ ဝ သ ဟ ဠ အ ဢ ဣ ဤ ဥ ဦ ဧ ဨ ဩ ဪ ါ ာ ိ ီ ု ူ ေ ဲ ဳ ဴ ဵ ံ ့ း ္ ် ျ ြ ွ ှ ဿ ၀ ၁ ၂ ၃ ၄ ၅ ၆ ၇ ၈ ၉ ၊ ။ ၌ ၍ ၎ ၏ ၐ ၑ ၒ ၓ ၔ ၕ ၖ ၗ ၘ ၙ ၚ ၛ ၜ ၝ ၞ ၟ ၠ ၡ ၢ ၣ ၤ ၥ ၦ ၧ ၨ ၩ ၪ ၫ ၬ ၭ ၮ ၯ ၰ ၱ ၲ ၳ ၴ ၵ ၶ ၷ ၸ ၹ ၺ ၻ ၼ ၽ ၾ ၿ ႀ ႁ ႂ ႃ ႄ ႅ ႆ ႇ ႈ ႉ ႊ ႋ ႌ ႍ ႎ ႏ ႐ ႑ ႒ ႓ ႔ ႕ ႖ ႗ ႘ ႙ ႚ ႛ ႜ ႝ ႞ ႟ Ⴀ Ⴁ Ⴂ Ⴃ Ⴄ Ⴅ Ⴆ Ⴇ Ⴈ Ⴉ Ⴊ Ⴋ Ⴌ Ⴍ Ⴎ Ⴏ Ⴐ Ⴑ Ⴒ Ⴓ Ⴔ Ⴕ Ⴖ Ⴗ Ⴘ Ⴙ Ⴚ Ⴛ Ⴜ Ⴝ Ⴞ Ⴟ Ⴠ Ⴡ Ⴢ Ⴣ Ⴤ Ⴥ ჆ Ⴧ ჈ ჉ ჊ ჋ ჌ Ⴭ ჎ ჏ ა ბ გ დ ე ვ ზ თ ი კ ლ მ ნ ო პ ჟ რ ს ტ უ ფ ქ ღ ყ შ ჩ ც ძ წ ჭ ხ ჯ ჰ ჱ ჲ ჳ ჴ ჵ ჶ ჷ ჸ ჹ ჺ ჻ ჼ ჽ ჾ ჿ ᄀ ᄁ ᄂ ᄃ ᄄ ᄅ ᄆ ᄇ ᄈ ᄉ ᄊ ᄋ ᄌ ᄍ ᄎ ᄏ ᄐ ᄑ ᄒ ᄓ ᄔ ᄕ ᄖ ᄗ ᄘ ᄙ ᄚ ᄛ ᄜ ᄝ ᄞ ᄟ ᄠ ᄡ ᄢ ᄣ ᄤ ᄥ ᄦ ᄧ ᄨ ᄩ ᄪ ᄫ ᄬ ᄭ ᄮ ᄯ ᄰ ᄱ ᄲ ᄳ ᄴ ᄵ ᄶ ᄷ ᄸ ᄹ ᄺ ᄻ ᄼ ᄽ ᄾ ᄿ ᅀ ᅁ ᅂ ᅃ ᅄ ᅅ ᅆ ᅇ ᅈ ᅉ ᅊ ᅋ ᅌ ᅍ ᅎ ᅏ ᅐ ᅑ ᅒ ᅓ ᅔ ᅕ ᅖ ᅗ ᅘ ᅙ ᅚ ᅛ ᅜ ᅝ ᅞ ᅟ ᅠ ᅡ ᅢ ᅣ ᅤ ᅥ ᅦ ᅧ ᅨ ᅩ ᅪ ᅫ ᅬ ᅭ ᅮ ᅯ ᅰ ᅱ ᅲ ᅳ ᅴ ᅵ ᅶ ᅷ ᅸ ᅹ ᅺ ᅻ ᅼ ᅽ ᅾ ᅿ ᆀ ᆁ ᆂ ᆃ ᆄ ᆅ ᆆ ᆇ ᆈ ᆉ ᆊ ᆋ ᆌ ᆍ ᆎ ᆏ ᆐ ᆑ ᆒ ᆓ ᆔ ᆕ ᆖ ᆗ ᆘ ᆙ ᆚ ᆛ ᆜ ᆝ ᆞ ᆟ ᆠ ᆡ ᆢ ᆣ ᆤ ᆥ ᆦ ᆧ ᆨ ᆩ ᆪ ᆫ ᆬ ᆭ ᆮ ᆯ ᆰ ᆱ ᆲ ᆳ ᆴ ᆵ ᆶ ᆷ ᆸ ᆹ ᆺ ᆻ ᆼ ᆽ ᆾ ᆿ ᇀ ᇁ ᇂ ᇃ ᇄ ᇅ ᇆ ᇇ ᇈ ᇉ ᇊ ᇋ ᇌ ᇍ ᇎ ᇏ ᇐ ᇑ ᇒ ᇓ ᇔ ᇕ ᇖ ᇗ ᇘ ᇙ ᇚ ᇛ ᇜ ᇝ ᇞ ᇟ ᇠ ᇡ ᇢ ᇣ ᇤ ᇥ ᇦ ᇧ ᇨ ᇩ ᇪ ᇫ ᇬ ᇭ ᇮ ᇯ ᇰ ᇱ ᇲ ᇳ ᇴ ᇵ ᇶ ᇷ ᇸ ᇹ ᇺ ᇻ ᇼ ᇽ ᇾ ᇿ ሀ ሁ ሂ ሃ ሄ ህ ሆ ሇ ለ ሉ ሊ ላ ሌ ል ሎ ሏ ሐ ሑ ሒ ሓ ሔ ሕ ሖ ሗ መ ሙ ሚ ማ ሜ ም ሞ ሟ ሠ ሡ ሢ ሣ ሤ ሥ ሦ ሧ ረ ሩ ሪ ራ ሬ ር ሮ ሯ ሰ ሱ ሲ ሳ ሴ ስ ሶ ሷ ሸ ሹ ሺ ሻ ሼ ሽ ሾ ሿ ቀ ቁ ቂ ቃ ቄ ቅ ቆ ቇ ቈ ቉ ቊ ቋ ቌ ቍ ቎ ቏ ቐ ቑ ቒ ቓ ቔ ቕ ቖ ቗ ቘ ቙ ቚ ቛ ቜ ቝ ቞ ቟ በ ቡ ቢ ባ ቤ ብ ቦ ቧ ቨ ቩ ቪ ቫ ቬ ቭ ቮ ቯ ተ ቱ ቲ ታ ቴ ት ቶ ቷ ቸ ቹ ቺ ቻ ቼ ች ቾ ቿ ኀ ኁ ኂ ኃ ኄ ኅ ኆ ኇ ኈ ኉ ኊ ኋ ኌ ኍ ኎ ኏ ነ ኑ ኒ ና ኔ ን ኖ ኗ ኘ ኙ ኚ ኛ ኜ ኝ ኞ ኟ አ ኡ ኢ ኣ ኤ እ ኦ ኧ ከ ኩ ኪ ካ ኬ ክ ኮ ኯ ኰ ኱ ኲ ኳ ኴ ኵ ኶ ኷ ኸ ኹ ኺ ኻ ኼ ኽ ኾ ኿ ዀ ዁ ዂ ዃ ዄ ዅ ዆ ዇ ወ ዉ ዊ ዋ ዌ ው ዎ ዏ ዐ ዑ ዒ ዓ ዔ ዕ ዖ ዗ ዘ ዙ ዚ ዛ ዜ ዝ ዞ ዟ ዠ ዡ ዢ ዣ ዤ ዥ ዦ ዧ የ ዩ ዪ ያ ዬ ይ ዮ ዯ ደ ዱ ዲ ዳ ዴ ድ ዶ ዷ ዸ ዹ ዺ ዻ ዼ ዽ ዾ ዿ ጀ ጁ ጂ ጃ ጄ ጅ ጆ ጇ ገ ጉ ጊ ጋ ጌ ግ ጎ ጏ ጐ ጑ ጒ ጓ ጔ ጕ ጖ ጗ ጘ ጙ ጚ ጛ ጜ ጝ ጞ ጟ ጠ ጡ ጢ ጣ ጤ ጥ ጦ ጧ ጨ ጩ ጪ ጫ ጬ ጭ ጮ ጯ ጰ ጱ ጲ ጳ ጴ ጵ ጶ ጷ ጸ ጹ ጺ ጻ ጼ ጽ ጾ ጿ ፀ ፁ ፂ ፃ ፄ ፅ ፆ ፇ ፈ ፉ ፊ ፋ ፌ ፍ ፎ ፏ ፐ ፑ ፒ ፓ ፔ ፕ ፖ ፗ ፘ ፙ ፚ ፛ ፜ ፝ ፞ ፟ ፠ ፡ ። ፣ ፤ ፥ ፦ ፧ ፨ ፩ ፪ ፫ ፬ ፭ ፮ ፯ ፰ ፱ ፲ ፳ ፴ ፵ ፶ ፷ ፸ ፹ ፺ ፻ ፼ ፽ ፾ ፿ ᎀ ᎁ ᎂ ᎃ ᎄ ᎅ ᎆ ᎇ ᎈ ᎉ ᎊ ᎋ ᎌ ᎍ ᎎ ᎏ ᎐ ᎑ ᎒ ᎓ ᎔ ᎕ ᎖ ᎗ ᎘ ᎙ ᎚ ᎛ ᎜ ᎝ ᎞ ᎟ Ꭰ Ꭱ Ꭲ Ꭳ Ꭴ Ꭵ Ꭶ Ꭷ Ꭸ Ꭹ Ꭺ Ꭻ Ꭼ Ꭽ Ꭾ Ꭿ Ꮀ Ꮁ Ꮂ Ꮃ Ꮄ Ꮅ Ꮆ Ꮇ Ꮈ Ꮉ Ꮊ Ꮋ Ꮌ Ꮍ Ꮎ Ꮏ Ꮐ Ꮑ Ꮒ Ꮓ Ꮔ Ꮕ Ꮖ Ꮗ Ꮘ Ꮙ Ꮚ Ꮛ Ꮜ Ꮝ Ꮞ Ꮟ Ꮠ Ꮡ Ꮢ Ꮣ Ꮤ Ꮥ Ꮦ Ꮧ Ꮨ Ꮩ Ꮪ Ꮫ Ꮬ Ꮭ Ꮮ Ꮯ Ꮰ Ꮱ Ꮲ Ꮳ Ꮴ Ꮵ Ꮶ Ꮷ Ꮸ Ꮹ Ꮺ Ꮻ Ꮼ Ꮽ Ꮾ Ꮿ Ᏸ Ᏹ Ᏺ Ᏻ Ᏼ Ᏽ ᏶ ᏷ ᏸ ᏹ ᏺ ᏻ ᏼ ᏽ ᏾ ᏿ ᐀ ᐁ ᐂ ᐃ ᐄ ᐅ ᐆ ᐇ ᐈ ᐉ ᐊ ᐋ ᐌ ᐍ ᐎ ᐏ ᐐ ᐑ ᐒ ᐓ ᐔ ᐕ ᐖ ᐗ ᐘ ᐙ ᐚ ᐛ ᐜ ᐝ ᐞ ᐟ ᐠ ᐡ ᐢ ᐣ ᐤ ᐥ ᐦ ᐧ ᐨ ᐩ ᐪ ᐫ ᐬ ᐭ ᐮ ᐯ ᐰ ᐱ ᐲ ᐳ ᐴ ᐵ ᐶ ᐷ ᐸ ᐹ ᐺ ᐻ ᐼ ᐽ ᐾ ᐿ ᑀ ᑁ ᑂ ᑃ ᑄ ᑅ ᑆ ᑇ ᑈ ᑉ ᑊ ᑋ ᑌ ᑍ ᑎ ᑏ ᑐ ᑑ ᑒ ᑓ ᑔ ᑕ ᑖ ᑗ ᑘ ᑙ ᑚ ᑛ ᑜ ᑝ ᑞ ᑟ ᑠ ᑡ ᑢ ᑣ ᑤ ᑥ ᑦ ᑧ ᑨ ᑩ ᑪ ᑫ ᑬ ᑭ ᑮ ᑯ ᑰ ᑱ ᑲ ᑳ ᑴ ᑵ ᑶ ᑷ ᑸ ᑹ ᑺ ᑻ ᑼ ᑽ ᑾ ᑿ ᒀ ᒁ ᒂ ᒃ ᒄ ᒅ ᒆ ᒇ ᒈ ᒉ ᒊ ᒋ ᒌ ᒍ ᒎ ᒏ ᒐ ᒑ ᒒ ᒓ ᒔ ᒕ ᒖ ᒗ ᒘ ᒙ ᒚ ᒛ ᒜ ᒝ ᒞ ᒟ ᒠ ᒡ ᒢ ᒣ ᒤ ᒥ ᒦ ᒧ ᒨ ᒩ ᒪ ᒫ ᒬ ᒭ ᒮ ᒯ ᒰ ᒱ ᒲ ᒳ ᒴ ᒵ ᒶ ᒷ ᒸ ᒹ ᒺ ᒻ ᒼ ᒽ ᒾ ᒿ ᓀ ᓁ ᓂ ᓃ ᓄ ᓅ ᓆ ᓇ ᓈ ᓉ ᓊ ᓋ ᓌ ᓍ ᓎ ᓏ ᓐ ᓑ ᓒ ᓓ ᓔ ᓕ ᓖ ᓗ ᓘ ᓙ ᓚ ᓛ ᓜ ᓝ ᓞ ᓟ ᓠ ᓡ ᓢ ᓣ ᓤ ᓥ ᓦ ᓧ ᓨ ᓩ ᓪ ᓫ ᓬ ᓭ ᓮ ᓯ ᓰ ᓱ ᓲ ᓳ ᓴ ᓵ ᓶ ᓷ ᓸ ᓹ ᓺ ᓻ ᓼ ᓽ ᓾ ᓿ ᔀ ᔁ ᔂ ᔃ ᔄ ᔅ ᔆ ᔇ ᔈ ᔉ ᔊ ᔋ ᔌ ᔍ ᔎ ᔏ ᔐ ᔑ ᔒ ᔓ ᔔ ᔕ ᔖ ᔗ ᔘ ᔙ ᔚ ᔛ ᔜ ᔝ ᔞ ᔟ ᔠ ᔡ ᔢ ᔣ ᔤ ᔥ ᔦ ᔧ ᔨ ᔩ ᔪ ᔫ ᔬ ᔭ ᔮ ᔯ ᔰ ᔱ ᔲ ᔳ ᔴ ᔵ ᔶ ᔷ ᔸ ᔹ ᔺ ᔻ ᔼ ᔽ ᔾ ᔿ ᕀ ᕁ ᕂ ᕃ ᕄ ᕅ ᕆ ᕇ ᕈ ᕉ ᕊ ᕋ ᕌ ᕍ ᕎ ᕏ ᕐ ᕑ ᕒ ᕓ ᕔ ᕕ ᕖ ᕗ ᕘ ᕙ ᕚ ᕛ ᕜ ᕝ ᕞ ᕟ ᕠ ᕡ ᕢ ᕣ ᕤ ᕥ ᕦ ᕧ ᕨ ᕩ ᕪ ᕫ ᕬ ᕭ ᕮ ᕯ ᕰ ᕱ ᕲ ᕳ ᕴ ᕵ ᕶ ᕷ ᕸ ᕹ ᕺ ᕻ ᕼ ᕽ ᕾ ᕿ ᖀ ᖁ ᖂ ᖃ ᖄ ᖅ ᖆ ᖇ ᖈ ᖉ ᖊ ᖋ ᖌ ᖍ ᖎ ᖏ ᖐ ᖑ ᖒ ᖓ ᖔ ᖕ ᖖ ᖗ ᖘ ᖙ ᖚ ᖛ ᖜ ᖝ ᖞ ᖟ ᖠ ᖡ ᖢ ᖣ ᖤ ᖥ ᖦ ᖧ ᖨ ᖩ ᖪ ᖫ ᖬ ᖭ ᖮ ᖯ ᖰ ᖱ ᖲ ᖳ ᖴ ᖵ ᖶ ᖷ ᖸ ᖹ ᖺ ᖻ ᖼ ᖽ ᖾ ᖿ ᗀ ᗁ ᗂ ᗃ ᗄ ᗅ ᗆ ᗇ ᗈ ᗉ ᗊ ᗋ ᗌ ᗍ ᗎ ᗏ ᗐ ᗑ ᗒ ᗓ ᗔ ᗕ ᗖ ᗗ ᗘ ᗙ ᗚ ᗛ ᗜ ᗝ ᗞ ᗟ ᗠ ᗡ ᗢ ᗣ ᗤ ᗥ ᗦ ᗧ ᗨ ᗩ ᗪ ᗫ ᗬ ᗭ ᗮ ᗯ ᗰ ᗱ ᗲ ᗳ ᗴ ᗵ ᗶ ᗷ ᗸ ᗹ ᗺ ᗻ ᗼ ᗽ ᗾ ᗿ ᘀ ᘁ ᘂ ᘃ ᘄ ᘅ ᘆ ᘇ ᘈ ᘉ ᘊ ᘋ ᘌ ᘍ ᘎ ᘏ ᘐ ᘑ ᘒ ᘓ ᘔ ᘕ ᘖ ᘗ ᘘ ᘙ ᘚ ᘛ ᘜ ᘝ ᘞ ᘟ ᘠ ᘡ ᘢ ᘣ ᘤ ᘥ ᘦ ᘧ ᘨ ᘩ ᘪ ᘫ ᘬ ᘭ ᘮ ᘯ ᘰ ᘱ ᘲ ᘳ ᘴ ᘵ ᘶ ᘷ ᘸ ᘹ ᘺ ᘻ ᘼ ᘽ ᘾ ᘿ ᙀ ᙁ ᙂ ᙃ ᙄ ᙅ ᙆ ᙇ ᙈ ᙉ ᙊ ᙋ ᙌ ᙍ ᙎ ᙏ ᙐ ᙑ ᙒ ᙓ ᙔ ᙕ ᙖ ᙗ ᙘ ᙙ ᙚ ᙛ ᙜ ᙝ ᙞ ᙟ ᙠ ᙡ ᙢ ᙣ ᙤ ᙥ ᙦ ᙧ ᙨ ᙩ ᙪ ᙫ ᙬ ᙭ ᙮ ᙯ ᙰ ᙱ ᙲ ᙳ ᙴ ᙵ ᙶ ᙷ ᙸ ᙹ ᙺ ᙻ ᙼ ᙽ ᙾ ᙿ   ᚁ ᚂ ᚃ ᚄ ᚅ ᚆ ᚇ ᚈ ᚉ ᚊ ᚋ ᚌ ᚍ ᚎ ᚏ ᚐ ᚑ ᚒ ᚓ ᚔ ᚕ ᚖ ᚗ ᚘ ᚙ ᚚ ᚛ ᚜ ᚝ ᚞ ᚟ ᚠ ᚡ ᚢ ᚣ ᚤ ᚥ ᚦ ᚧ ᚨ ᚩ ᚪ ᚫ ᚬ ᚭ ᚮ ᚯ ᚰ ᚱ ᚲ ᚳ ᚴ ᚵ ᚶ ᚷ ᚸ ᚹ ᚺ ᚻ ᚼ ᚽ ᚾ ᚿ ᛀ ᛁ ᛂ ᛃ ᛄ ᛅ ᛆ ᛇ ᛈ ᛉ ᛊ ᛋ ᛌ ᛍ ᛎ ᛏ ᛐ ᛑ ᛒ ᛓ ᛔ ᛕ ᛖ ᛗ ᛘ ᛙ ᛚ ᛛ ᛜ ᛝ ᛞ ᛟ ᛠ ᛡ ᛢ ᛣ ᛤ ᛥ ᛦ ᛧ ᛨ ᛩ ᛪ ᛫ ᛬ ᛭ ᛮ ᛯ ᛰ ᛱ ᛲ ᛳ ᛴ ᛵ ᛶ ᛷ ᛸ ᛹ ᛺ ᛻ ᛼ ᛽ ᛾ ᛿ ᜀ ᜁ ᜂ ᜃ ᜄ ᜅ ᜆ ᜇ ᜈ ᜉ ᜊ ᜋ ᜌ ᜍ ᜎ ᜏ ᜐ ᜑ ᜒ ᜓ ᜔ ᜕ ᜖ ᜗ ᜘ ᜙ ᜚ ᜛ ᜜ ᜝ ᜞ ᜟ ᜠ ᜡ ᜢ ᜣ ᜤ ᜥ ᜦ ᜧ ᜨ ᜩ ᜪ ᜫ ᜬ ᜭ ᜮ ᜯ ᜰ ᜱ ᜲ ᜳ ᜴ ᜵ ᜶ ᜷ ᜸ ᜹ ᜺ ᜻ ᜼ ᜽ ᜾ ᜿ ᝀ ᝁ ᝂ ᝃ ᝄ ᝅ ᝆ ᝇ ᝈ ᝉ ᝊ ᝋ ᝌ ᝍ ᝎ ᝏ ᝐ ᝑ ᝒ ᝓ ᝔ ᝕ ᝖ ᝗ ᝘ ᝙ ᝚ ᝛ ᝜ ᝝ ᝞ ᝟ ᝠ ᝡ ᝢ ᝣ ᝤ ᝥ ᝦ ᝧ ᝨ ᝩ ᝪ ᝫ ᝬ ᝭ ᝮ ᝯ ᝰ ᝱ ᝲ ᝳ ᝴ ᝵ ᝶ ᝷ ᝸ ᝹ ᝺ ᝻ ᝼ ᝽ ᝾ ᝿ ក ខ គ ឃ ង ច ឆ ជ ឈ ញ ដ ឋ ឌ ឍ ណ ត ថ ទ ធ ន ប ផ ព ភ ម យ រ ល វ ឝ ឞ ស ហ ឡ អ ឣ ឤ ឥ ឦ ឧ ឨ ឩ ឪ ឫ ឬ ឭ ឮ ឯ ឰ ឱ ឲ ឳ ឴ ឵ ា ិ ី ឹ ឺ ុ ូ ួ ើ ឿ ៀ េ ែ ៃ ោ ៅ ំ ះ ៈ ៉ ៊ ់ ៌ ៍ ៎ ៏ ័ ៑ ្ ៓ ។ ៕ ៖ ៗ ៘ ៙ ៚ ៛ ៜ ៝ ៞ ៟ ០ ១ ២ ៣ ៤ ៥ ៦ ៧ ៨ ៩ ៪ ៫ ៬ ៭ ៮ ៯ ៰ ៱ ៲ ៳ ៴ ៵ ៶ ៷ ៸ ៹ ៺ ៻ ៼ ៽ ៾ ៿ ᠀ ᠁ ᠂ ᠃ ᠄ ᠅ ᠆ ᠇ ᠈ ᠉ ᠊ ᠋ ᠌ ᠍ ᠎ ᠏ ᠐ ᠑ ᠒ ᠓ ᠔ ᠕ ᠖ ᠗ ᠘ ᠙ ᠚ ᠛ ᠜ ᠝ ᠞ ᠟ ᠠ ᠡ ᠢ ᠣ ᠤ ᠥ ᠦ ᠧ ᠨ ᠩ ᠪ ᠫ ᠬ ᠭ ᠮ ᠯ ᠰ ᠱ ᠲ ᠳ ᠴ ᠵ ᠶ ᠷ ᠸ ᠹ ᠺ ᠻ ᠼ ᠽ ᠾ ᠿ ᡀ ᡁ ᡂ ᡃ ᡄ ᡅ ᡆ ᡇ ᡈ ᡉ ᡊ ᡋ ᡌ ᡍ ᡎ ᡏ ᡐ ᡑ ᡒ ᡓ ᡔ ᡕ ᡖ ᡗ ᡘ ᡙ ᡚ ᡛ ᡜ ᡝ ᡞ ᡟ ᡠ ᡡ ᡢ ᡣ ᡤ ᡥ ᡦ ᡧ ᡨ ᡩ ᡪ ᡫ ᡬ ᡭ ᡮ ᡯ ᡰ ᡱ ᡲ ᡳ ᡴ ᡵ ᡶ ᡷ ᡸ ᡹ ᡺ ᡻ ᡼ ᡽ ᡾ ᡿ ᢀ ᢁ ᢂ ᢃ ᢄ ᢅ ᢆ ᢇ ᢈ ᢉ ᢊ ᢋ ᢌ ᢍ ᢎ ᢏ ᢐ ᢑ ᢒ ᢓ ᢔ ᢕ ᢖ ᢗ ᢘ ᢙ ᢚ ᢛ ᢜ ᢝ ᢞ ᢟ ᢠ ᢡ ᢢ ᢣ ᢤ ᢥ ᢦ ᢧ ᢨ ᢩ ᢪ ᢫ ᢬ ᢭ ᢮ ᢯ ᢰ ᢱ ᢲ ᢳ ᢴ ᢵ ᢶ ᢷ ᢸ ᢹ ᢺ ᢻ ᢼ ᢽ ᢾ ᢿ ᣀ ᣁ ᣂ ᣃ ᣄ ᣅ ᣆ ᣇ ᣈ ᣉ ᣊ ᣋ ᣌ ᣍ ᣎ ᣏ ᣐ ᣑ ᣒ ᣓ ᣔ ᣕ ᣖ ᣗ ᣘ ᣙ ᣚ ᣛ ᣜ ᣝ ᣞ ᣟ ᣠ ᣡ ᣢ ᣣ ᣤ ᣥ ᣦ ᣧ ᣨ ᣩ ᣪ ᣫ ᣬ ᣭ ᣮ ᣯ ᣰ ᣱ ᣲ ᣳ ᣴ ᣵ ᣶ ᣷ ᣸ ᣹ ᣺ ᣻ ᣼ ᣽ ᣾ ᣿ ᤀ ᤁ ᤂ ᤃ ᤄ ᤅ ᤆ ᤇ ᤈ ᤉ ᤊ ᤋ ᤌ ᤍ ᤎ ᤏ ᤐ ᤑ ᤒ ᤓ ᤔ ᤕ ᤖ ᤗ ᤘ ᤙ ᤚ ᤛ ᤜ ᤝ ᤞ ᤟ ᤠ ᤡ ᤢ ᤣ ᤤ ᤥ ᤦ ᤧ ᤨ ᤩ ᤪ ᤫ ᤬ ᤭ ᤮ ᤯ ᤰ ᤱ ᤲ ᤳ ᤴ ᤵ ᤶ ᤷ ᤸ ᤹ ᤺ ᤻ ᤼ ᤽ ᤾ ᤿ ᥀ ᥁ ᥂ ᥃ ᥄ ᥅ ᥆ ᥇ ᥈ ᥉ ᥊ ᥋ ᥌ ᥍ ᥎ ᥏ ᥐ ᥑ ᥒ ᥓ ᥔ ᥕ ᥖ ᥗ ᥘ ᥙ ᥚ ᥛ ᥜ ᥝ ᥞ ᥟ ᥠ ᥡ ᥢ ᥣ ᥤ ᥥ ᥦ ᥧ ᥨ ᥩ ᥪ ᥫ ᥬ ᥭ ᥮ ᥯ ᥰ ᥱ ᥲ ᥳ ᥴ ᥵ ᥶ ᥷ ᥸ ᥹ ᥺ ᥻ ᥼ ᥽ ᥾ ᥿ ᦀ ᦁ ᦂ ᦃ ᦄ ᦅ ᦆ ᦇ ᦈ ᦉ ᦊ ᦋ ᦌ ᦍ ᦎ ᦏ ᦐ ᦑ ᦒ ᦓ ᦔ ᦕ ᦖ ᦗ ᦘ ᦙ ᦚ ᦛ ᦜ ᦝ ᦞ ᦟ ᦠ ᦡ ᦢ ᦣ ᦤ ᦥ ᦦ ᦧ ᦨ ᦩ ᦪ ᦫ ᦬ ᦭ ᦮ ᦯ ᦰ ᦱ ᦲ ᦳ ᦴ ᦵ ᦶ ᦷ ᦸ ᦹ ᦺ ᦻ ᦼ ᦽ ᦾ ᦿ ᧀ ᧁ ᧂ ᧃ ᧄ ᧅ ᧆ ᧇ ᧈ ᧉ ᧊ ᧋ ᧌ ᧍ ᧎ ᧏ ᧐ ᧑ ᧒ ᧓ ᧔ ᧕ ᧖ ᧗ ᧘ ᧙ ᧚ ᧛ ᧜ ᧝ ᧞ ᧟ ᧠ ᧡ ᧢ ᧣ ᧤ ᧥ ᧦ ᧧ ᧨ ᧩ ᧪ ᧫ ᧬ ᧭ ᧮ ᧯ ᧰ ᧱ ᧲ ᧳ ᧴ ᧵ ᧶ ᧷ ᧸ ᧹ ᧺ ᧻ ᧼ ᧽ ᧾ ᧿ ᨀ ᨁ ᨂ ᨃ ᨄ ᨅ ᨆ ᨇ ᨈ ᨉ ᨊ ᨋ ᨌ ᨍ ᨎ ᨏ ᨐ ᨑ ᨒ ᨓ ᨔ ᨕ ᨖ ᨗ ᨘ ᨙ ᨚ ᨛ ᨜ ᨝ ᨞ ᨟ ᨠ ᨡ ᨢ ᨣ ᨤ ᨥ ᨦ ᨧ ᨨ ᨩ ᨪ ᨫ ᨬ ᨭ ᨮ ᨯ ᨰ ᨱ ᨲ ᨳ ᨴ ᨵ ᨶ ᨷ ᨸ ᨹ ᨺ ᨻ ᨼ ᨽ ᨾ ᨿ ᩀ ᩁ ᩂ ᩃ ᩄ ᩅ ᩆ ᩇ ᩈ ᩉ ᩊ ᩋ ᩌ ᩍ ᩎ ᩏ ᩐ ᩑ ᩒ ᩓ ᩔ ᩕ ᩖ ᩗ ᩘ ᩙ ᩚ ᩛ ᩜ ᩝ ᩞ ᩟ ᩠ ᩡ ᩢ ᩣ ᩤ ᩥ ᩦ ᩧ ᩨ ᩩ ᩪ ᩫ ᩬ ᩭ ᩮ ᩯ ᩰ ᩱ ᩲ ᩳ ᩴ ᩵ ᩶ ᩷ ᩸ ᩹ ᩺ ᩻ ᩼ ᩽ ᩾ ᩿ ᪀ ᪁ ᪂ ᪃ ᪄ ᪅ ᪆ ᪇ ᪈ ᪉ ᪊ ᪋ ᪌ ᪍ ᪎ ᪏ ᪐ ᪑ ᪒ ᪓ ᪔ ᪕ ᪖ ᪗ ᪘ ᪙ ᪚ ᪛ ᪜ ᪝ ᪞ ᪟ ᪠ ᪡ ᪢ ᪣ ᪤ ᪥ ᪦ ᪧ ᪨ ᪩ ᪪ ᪫ ᪬ ᪭ ᪮ ᪯ ᪰ ᪱ ᪲ ᪳ ᪴ ᪵ ᪶ ᪷ ᪸ ᪹ ᪺ ᪻ ᪼ ᪽ ᪾ ᪿ ᫀ ᫁ ᫂ ᫃ ᫄ ᫅ ᫆ ᫇ ᫈ ᫉ ᫊ ᫋ ᫌ ᫍ ᫎ ᫏ ᫐ ᫑ ᫒ ᫓ ᫔ ᫕ ᫖ ᫗ ᫘ ᫙ ᫚ ᫛ ᫜ ᫝ ᫞ ᫟ ᫠ ᫡ ᫢ ᫣ ᫤ ᫥ ᫦ ᫧ ᫨ ᫩ ᫪ ᫫ ᫬ ᫭ ᫮ ᫯ ᫰ ᫱ ᫲ ᫳ ᫴ ᫵ ᫶ ᫷ ᫸ ᫹ ᫺ ᫻ ᫼ ᫽ ᫾ ᫿ ᬀ ᬁ ᬂ ᬃ ᬄ ᬅ ᬆ ᬇ ᬈ ᬉ ᬊ ᬋ ᬌ ᬍ ᬎ ᬏ ᬐ ᬑ ᬒ ᬓ ᬔ ᬕ ᬖ ᬗ ᬘ ᬙ ᬚ ᬛ ᬜ ᬝ ᬞ ᬟ ᬠ ᬡ ᬢ ᬣ ᬤ ᬥ ᬦ ᬧ ᬨ ᬩ ᬪ ᬫ ᬬ ᬭ ᬮ ᬯ ᬰ ᬱ ᬲ ᬳ ᬴ ᬵ ᬶ ᬷ ᬸ ᬹ ᬺ ᬻ ᬼ ᬽ ᬾ ᬿ ᭀ ᭁ ᭂ ᭃ ᭄ ᭅ ᭆ ᭇ ᭈ ᭉ ᭊ ᭋ ᭌ ᭍ ᭎ ᭏ ᭐ ᭑ ᭒ ᭓ ᭔ ᭕ ᭖ ᭗ ᭘ ᭙ ᭚ ᭛ ᭜ ᭝ ᭞ ᭟ ᭠ ᭡ ᭢ ᭣ ᭤ ᭥ ᭦ ᭧ ᭨ ᭩ ᭪ ᭫ ᭬ ᭭ ᭮ ᭯ ᭰ ᭱ ᭲ ᭳ ᭴ ᭵ ᭶ ᭷ ᭸ ᭹ ᭺ ᭻ ᭼ ᭽ ᭾ ᭿ ᮀ ᮁ ᮂ ᮃ ᮄ ᮅ ᮆ ᮇ ᮈ ᮉ ᮊ ᮋ ᮌ ᮍ ᮎ ᮏ ᮐ ᮑ ᮒ ᮓ ᮔ ᮕ ᮖ ᮗ ᮘ ᮙ ᮚ ᮛ ᮜ ᮝ ᮞ ᮟ ᮠ ᮡ ᮢ ᮣ ᮤ ᮥ ᮦ ᮧ ᮨ ᮩ ᮪ ᮫ ᮬ ᮭ ᮮ ᮯ ᮰ ᮱ ᮲ ᮳ ᮴ ᮵ ᮶ ᮷ ᮸ ᮹ ᮺ ᮻ ᮼ ᮽ ᮾ ᮿ ᯀ ᯁ ᯂ ᯃ ᯄ ᯅ ᯆ ᯇ ᯈ ᯉ ᯊ ᯋ ᯌ ᯍ ᯎ ᯏ ᯐ ᯑ ᯒ ᯓ ᯔ ᯕ ᯖ ᯗ ᯘ ᯙ ᯚ ᯛ ᯜ ᯝ ᯞ ᯟ ᯠ ᯡ ᯢ ᯣ ᯤ ᯥ ᯦ ᯧ ᯨ ᯩ ᯪ ᯫ ᯬ ᯭ ᯮ ᯯ ᯰ ᯱ ᯲ ᯳ ᯴ ᯵ ᯶ ᯷ ᯸ ᯹ ᯺ ᯻ ᯼ ᯽ ᯾ ᯿ ᰀ ᰁ ᰂ ᰃ ᰄ ᰅ ᰆ ᰇ ᰈ ᰉ ᰊ ᰋ ᰌ ᰍ ᰎ ᰏ ᰐ ᰑ ᰒ ᰓ ᰔ ᰕ ᰖ ᰗ ᰘ ᰙ ᰚ ᰛ ᰜ ᰝ ᰞ ᰟ ᰠ

Kategorien
blog

Liste der durch den #Diginotar-Hack kompromittierten Domains

Netzpolitik.org berichtet über Folgen & Konsequenzen des Diginotar-Hacks und verweist auf eine Liste mit 531 falschen Zertifikaten, aus der hervorgeht, dass die Zertifikate für diese 46 Domains sind durch den Einbruch bei Diginotar kompromittiert wurden.

  • *.*.com
  • *.*.org
  • *.10million.org
  • *.JanamFadayeRahbar.com
  • *.RamzShekaneBozorg.com
  • *.SahebeDonyayeDigital.com
  • *.android.com
  • *.aol.com
  • *.azadegi.com
  • *.balatarin.com
  • *.comodo.com
  • *.digicert.com
  • *.globalsign.com
  • *.google.com
  • *.logmein.com
  • *.microsoft.com
  • *.mossad.gov.il
  • *.mozilla.org
  • *.skype.com
  • *.startssl.com
  • *.thawte.com
  • *.torproject.org
  • *.walla.co.il
  • *.windowsupdate.com
  • *.wordpress.com
  • addons.mozilla.org
  • azadegi.com
  • friends.walla.co.il
  • login.live.com
  • login.yahoo.com
  • my.screenname.aol.com
  • secure.logmein.com
  • twitter.com
  • wordpress.com
  • www.10million.org
  • www.Equifax.com
  • www.balatarin.com
  • www.cia.gov
  • www.cybertrust.com
  • www.facebook.com
  • www.globalsign.com
  • www.google.com
  • www.hamdami.com
  • www.mossad.gov.il
  • www.sis.gov.uk
  • www.update.microsoft.com

So entfernen Sie die Diginotar als Zertifizierungsstelle aus Ihrem Browser.

Öffnen Sie in Google Chrome Optionen / Details / HTTPS/SSL / Zertifikate verwalten… / Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen oder in Mozilla Firefox Einstellungen / Erweitert / Verschlüsselung / Zertifikate anzeigen / Zertifizierungsstellen

Suchen und löschen Sie diese Einträge.

  • DigiNotar Cyber CA
  • DigiNotar Extended Validation CA
  • DigiNotar Public CA 2025
  • DigiNotar Public CA – G2
  • Koninklijke Notariele Beroepsorganisatie CA
  • Stichting TTP Infos CA

Liste von Seiten für Self Service Event Organisation

Kategorien
blog

70 kostenlose Bloghoster

Eine Liste kostenfreie Blog-Hoster für alle, die gern in das Bloggen einsteigen wollen und für alle Online Marketing Leute, die Links brauchen:

Update (30. November 2010): Dank freundlicher Hinweise konnte ich die Liste von 58 auf 70 Einträge erweitern.