Google-Suche Foto:Wikipedia liefert 1.660.000 Treffer

Google-Suche Foto:Wikipedia liefert 1.660.000 Treffer

Bilder aus der Wikipedia lizenz­kon­form nach­zu­nut­zen ist für vie­le immer noch schwer. Im BILDblog schrieb Torsten Kleinz am 22. September 2010 wie man es rich­tig macht, ich selbst zuletzt am 24. November 2013. Das das kei­ne Lappalie ist, habe ich mit einem frü­he­ren Artikel gezeigt.

Die Google-Suche »„Foto: Wikipedia“ ‑wikipedia.org ‑wikimedia.org« lie­fert am 19. Januar 2014 unge­fähr 1.660.000 Treffer. Greifen wir uns einen heraus.

Treffer für "Foto: Wikipedia"in der Google Suche. © Google

Treffer für Foto: Wikipedia„in der Google Suche. © Google

Seite 2, sechs­ter Treffer, ein Artikel im Tagesspiegel.

"Foto: Wikipedia" im Tagesspiegel. © Tagesspiegel

Foto: Wikipedia“ im Tagesspiegel. © Tagesspiegel

Der Lizenzhinweis in der Bildunterschrift lau­tet FOTO: WIKIPEDIA“. Dann wol­len wir mal das Bild in der Wikipedia suchen. Das geht (zu Wikimedias Schande) am leich­tes­ten mit Google. Mit Google kann man mit der Bild-URL nach wei­te­ren Treffern für das Bild im Netz suchen. Also: Rechtsklick auf das Bild auf der Seite des Tagesspiegels und Link-Adresse kopie­ren“. Auf der Startseite von Google gibt es einen Link zur Google-Bildersuche.

Google Suche mit Link zur Google Bildersuche. © Google

Google Suche mit Link zur Google Bildersuche. © Google

Klick, und da ist sie. Die Google-Bildersuche.

Google Bildersuche. © Google

Google Bildersuche. © Google

Das muss man jetzt wis­sen: Ein Klick auf das Kamera-Icon im Suchfeld lei­tet zur Google-Bildersuche nach URL.

Google Bildersuche nach URL. © Google

Google Bildersuche nach URL. © Google

Dort fügen wir aus der Zwischenablage die URL des Fotos von der Tagesspiegelseite ein und kli­cken auf Bildersuche“.

Wikipedia Link bei Google Bildersuche nach URL. © Google

Wikipedia Link bei Google Bildersuche nach URL. © Google

Das ist ja das Bild. So wird es der Tagesspiegel-Redakteur viel­leicht auch gefun­den haben.

Hier könn­te Wikipedia den Nachnutzern rich­tig hel­fen. Wenn Bilder in der Wikipedia genau­so lizen­ziert wären, wie es von ande­ren Medien ver­langt wird: direkt unter dem Bild.

Wikipedia Artikel. CC-BY-SA-3.0 <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Avischai_Margalit&action=history" target="_top">Wikipedia-Autoren</a>

Wikipedia Artikel. CC-BY-SA3.0 Wikipedia-Autoren

Um die Lizenzbedingungen zu erfah­ren, müs­sen wir jedoch zunächst auf das Bild klicken.

Bild bei Wikimedia Commons. CC-BY-SA-3.0 Wikimedia-Autoren

Bild bei Wikimedia Commons. CC-BY-SA3.0 Wikimedia-Autoren

…und ein­mal nach unten scrollen.

Lizenzhinweis auf einer Bildseite bei Wikimedia Commons. CC-BY-SA-3.0 <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File:Castro_Pretorio_-_teatro_dell%27Opera_di_Roma_%28Costanzi%29_facciata_piacentini_1010030.JPG&action=history" target="_top">Wikimedia-Autoren</a>

Lizenzhinweis auf einer Bildseite bei Wikimedia Commons. CC-BY-SA3.0 Wikimedia-Autoren

Da steht es: Eine ange­mes­se­ne Nennung der Urheberschaft“ ist Bedingung für die Nachnutzung. Und das sähe so aus:

Mitbegründer von "Peace Now". Avishai Margalit. - Foto: עדנה אולמן-מרגלית via Wikimedia Commons

Mitbegründer von Peace Now“. Avishai Margalit. – Foto: עדנה אולמן-מרגלית via Wikimedia Commons

Nachtrag 24. Januar 2014: Das Blog Recht am Bild“ ver­öf­fent­lich­te am 22. Januar den lesens­wer­ten Artikel Aktuelle Übersicht zur Höhe des Schadensersatzes beim Fotoklau“.

Über den Autor

Sebastian Wallroth administrator