Kauft neue, neuerere, neuerererere Fernseher!

Kauft neue, neuerere, neuerererere Fernseher!

2003 wur­de das ana­lo­ge Fernsehen abge­schal­tet, 2013 steht der Nachfolger DVB‑T vor dem aus. Dessen Nachfolger DVB-T2 kann mit alten Geräten nicht emp­fan­gen wer­den. Bis 2015 soll­te UKW abge­schal­tet werden.

Jede die­ser Umstellungen erzwang den Neukauf von Empfangsgeräten.

Liebe Elektronikindustrie, rei­chen Dir die natür­li­chen Konsumanreize durch geplan­te Obsoleszenz und Innovationen wie CD, DVD, Flachbildfernseher und inter­net­fä­hi­ge Fernseher nicht aus? Wird hier Dein Einfluss auf die Politik nicht zu offensichtlich?

Erfinde wenigs­tens voll recy­cling­fä­hi­ge oder Mehrweg-Fernseher.

Oder mach nur wei­ter so, dass beschleu­nigt letzt­end­lich nur Das Ende des Fernsehens.

Über den Autor

Sebastian Wallroth administrator