Feuermachen vor 200.000 Jahren

Auf Abbildungen sehen Urmenschen immer leicht blöde aus, oder? So ein debiles Grinsen im Gesicht und ums Feuer hockend. Im Fernsehen probieren neuzeitliche Menschen aus, wie das so geht, das Feuermachen mich Feuerstein. Voll schwer! Minutenlanges Rumgeklopfe, klitzekleine Funken, zweimal auf den Finger gehauen, und dann, endlich, ein Feuerchen.

Großer Gott, glaubt wirklich irgendwer, dass die damals ewig rumhockten, Stein auf Stein klopften und dann debil grinsend ins Feuer glotzten? Ich wette, die haben damals in einer Sekunde einen fetten Funken erzeugt. Sicher hatten sie noch so einen coolen Fingertrick drauf, um die Mädels zu beeindrucken, oder die anderen Jungs. Wenn überhaupt die Jungs Feuer machen durften.

Kommentar verfassen