Sind Brillen Augenkrücke oder Modeaccessoire?

Ich habe ein Handicap. Ich habe gute Augen. Ich kann alles sehen. Ich brauche keine Brille. Trotzdem beschäftige ich mich seit zwei Monaten jeden Tag mit Brillen. Beruflich. Und wie das so ist mit Spezialthemen, es wird von Tag zu Tag faszinierender. Was, wenn ich bei einem Sportschuh-Versender angeheuert hätte? Ich. Als Nicht-Sportler. Oder bei einem Online-Tätowierer? So als Nicht-Tätowierter. Würde ich es mit der Zeit auch faszinierend finden? Und — nur so aus Interesse — mit Fußballschuhen am Schreibtisch sitzen? Oder mal ein bisschen mit einem Tribal auf der Wade?